PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Sinav - Die Gangsterprüfung

Sinav - Die GangsterprüfungSinav - Die Gangsterprüfung

Wie nur die Abi-Prüfung bestehen, ohne allzuviel Energie zu verschwenden? Genau das fragen sich Mert (Ismail Hacioglu), Sinan (Yagmur Atacan), Gamze (Rüya Önal), Kaan (Caner Özyurtlu) und Uluc (Vokan Demirok).

Sie beschließen sich in den Schulcomputer zu hacken und die Prüfungsfragen zu klauen. Erstaunlicherweise geht der Plan auf und das Abi ist geschafft, nun steht dem Sommer nichts mehr im Wege ... falsch gedacht.


Denn für die Uni müssen sie einen Aufnahmetest schreiben. Was einmal funktioniert hat, klappt auch ein zweites Mal. Denken sie.

Denn der Computer der Uni ist weit besser geschützt als der der Schule. Deshalb muss ein Profi (Jean-Claude Van Damme) her. Gut, dass der noch bei einem der Teenager eine Schuld zu begleichen hat.

Der Actiondarsteller Jean-Claude Van Damme hat bei seinen Filmprojekten nicht immer ein glückliches Händchen bewiesen.

Kann man sich seinen letzten Actionstreifen "Pound of Flesh" (2015) noch getrost auf DVD anschauen, sollte man von anderen Filmen mit Van Damme lieber die Finger lassen.

Nach "U.F.O." (2012) und "Dschungelcamp" (2013) ist "Sinav - Die Gangsterprüfung" (2006) einer dieser Filme, wo man sich schon die Frage stellen muss, warum Van Damme in diesem Pseudofilm überhaupt mitgespielt hat. Brauchte er unbedingt Geld oder sollte der Film durch Van Damme in irgendeiner Weise aufgewertet werden?

Doch die Aufwertung des Streifens durch einen Actiondarsteller wie Van Damme hat bei "Sinav" nicht geklappt, auch weil der Film nicht nur inhaltlich, sondern auch handlungstechnisch äußerst schwach daherkommt. 

Und auch wenn Jean-Claude Van Damme das Cover der DVD-Hülle ziert, spielt er in der türkischen Pseudo-Action-Komödie aus dem Jahre 2006 nur eine Nebenrolle und ist  nur wenige Minuten in "Sinav" zu sehen.

Sinav - Die Gangsterprüfung
(Sinav)
Türkei 2006

Regie: Ömer Faruk Sorak
Darsteller: Jean-Claude Van Damme, Ismail Hacioglu, Yagmur Atacan, Rüya Önal, Caner Özyurtlu, Vokan Demirok

FSK: Ab 12 Jahren
Laufzeit: 120 Minuten

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum