Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. - Folge 22: Der Anfang vom Ende

Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.
Folge 22: Der Anfang vom Ende

Nachdem John Garrett (Bill Paxton ) das replizierte Medikament GH325 gespritzt bekommen hat, verändert er sich sowohl geistig als auch körperlich.

Währenddessen kämpfen Fitz (Iain de Caestecker) und Simmons (Elizabeth Henstridge) um ihr Überleben. Der Labor-Container hat dem Aufprall auf dem Wasser standgehalten, der sich nun auf dem Grund des Ozeans befindet.


Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.Doch die beiden Wissenschaftler geben nicht auf. Nachdem Fitz einen Notsender gebaut hat, entscheiden sie sich dafür, dass druckbeständige Glas zu sprengen.

Doch Fitz und Simmons steht nur das Volumen eines Atemzuges aus einer Sauerstoffflasche zur Verfügung, um aus dem Container zu gelangen, und die dreißig Meter bis zur Oberfläche zu überwinden.
Fitz entscheidet sich dafür, dass Simmons es versuchen soll, da sie eine bessere Schwimmerin ist, als er.

Phil Coulson (Clark Gregg) und sein Team entscheiden sich dafür, in die Offensive zu gehen. Sie greifen das Cybertek-Hauptquartier an, dessen System von Skyes Trojaner infiltriert wurde.

Während er und Antoine Triplett (B.J. Britt) die Wachen ausschalten, dringen Melinda May (Ming-Na Wen) und Skye (Chloe Bennet)  in das Gebäude ein.

Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.Skye gelingt es, nachdem es zum Zweikampf zwischen May und Ward kommt, Mike Petersons Sohn zu befreien, so dass sich Deathlock (J. August Richards) gegen John Garrett stellt, den Coulson und Nick Fury (Samuel L. Jackson) zusammen mit seiner Hilfe ausschalten können...

Wie viele Folgen von "MARVEL'S AGENTS OF S.H.I.E.L.D.", ist auch die letzte Episode der ersten Staffel der Serie interessanter und spannender inszeniert, als mancher Kinofilm bzw. Film auf DVD. Was aber auch auf Episoden andere TV-Serien zutrifft.

Im Staffelfinale kommt es zudem zu einigen Höhepunkte, die sich ebenfalls sehen lassen können. So u. a. der Zweikampf zwischen May und Ward.

Sehr dramatisch ist auch die Rettung von Fitz und Simmons in Szene gesetzt, die sich mit einem Labor-Container auf dem Meeresgrund des Ozeans in dreißig Meter Tiefe befinden.

Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.Mit dem bewusstlosen Fitz im Schlepptau, gelingt es Simmons,  an die Oberfläche zu gelangen. Dort werden sie von Nick Fury gerettet, der durch den provisorischen Notruf von Fitz auf ihre Position aufmerksam geworden ist. Doch da der Körper von Fitz einige Zeit lang nicht mit Sauerstoff versorgt wurde, wurde dessen Gehirn vermutlich geschädigt.

Nach der zweiten Folge "0–8–4" hat der Schauspieler Samuel L. Jackson in "DER ANFANG VOM ENDE" seinen zweiten Auftritt als Nick Fury in der Serie, was das Finale von Staffel 1 zusätzlich aufwertet.

Auch der Schauspieler Patton Oswalt kehrt in die Serie zurück. Nachdem er in der Rolle als Agent Eric Koenig von Ward umgebracht wurde, ist er nun als dessen Zwillingsbruder Bill Koenig zu sehen, der wie sein getöteter Bruder ebenfalls eine geheime S.H.I.E.L.D.-Basis führt, um Phil Coulson und dessen Team bei ihren weiteren Kampf gegen Hydra und bei dem Neuaufbau von S.H.I.E.L.D. zu unterstützen.

Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.
Folge 22: Der Anfang vom Ende (Beginning Of The End)
USA 2014

Regie: David Straiton

Darsteller
Clark Gregg als  Phil Coulson
Chloe Bennet als Skye
Elizabeth Henstridge als Jemma Simmons
Ming-Na Wen als Melinda May
Iain de Caestecker als Leo Fitz
Brett Dalton als Grant Ward
Bill Paxton als John Garrett
B.J. Britt als Antoine Triplett
Samuel L. Jackson als Nick Fury
J. August Richards als Mike Peterson / Deathlok 

Ruth Negga als Raina
David Conrad als Ian Quinn
Glenn Morshower als General Jacobs
Josh Daugherty als Kyle Zeller
Patton Oswalt als Billy Koenig 

FSK: Ab 12 Jahren
Laufzeit: 41 Minuten

Deutsche Erstausstrahlung: Am 27. Juni 2014 auf RTL Crime
Free-TV-Erstausstrahlung: Am 18. April 2015 auf RTL II
Original-Erstausstrahlung: Am 13. Mai 2014 auf ABC


Zur EinleitungZur Übersicht

 

© by Ingo Löchel

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles