Regenperlen

LyrikRegenperlen


Regenperlen
Perlenregen
perlt hernieder
weinen Wolken?
regnen Tränen?
weine ich?
Regenaugen
graues Licht
leerer Glanz
er bricht im Nichts
in tausend Farben
wolkenklar


nasses Haar
Glühwasserherz
in kalten Händen
zerdrücke es!
so leicht zerfällt‘s
so leicht zerbricht’s
zerspringt‘s


… und nichts als Regenperlen bleiben


Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.