WAR FOR THE PLANET OF THE APES (Planet der Affen: Survival) auf Platz 1 der US-Kinocharts

War For The Planet of the ApesAm Wochenende verdrängte der Neueinsteiger "WAR FOR THE PLANET OF THE APES" (Planet der Affen: Survival) den vormaligen Spitzenreiter "SPIDER-MAN: HOMECOMING" auf Platz 2 der US-Kino-Charts.

Die dritte PLANET DER AFFEN - Verfilmung spielte innerhalb von drei Tagen über 56 Millionen US-Dollar ein.

Auf den Plätzen 3 bis 10 folgen die Filme  "DESPICABLE ME 3", "BABY DRIVER", "WONDER WOMAN", "THE BIG SICK", der Neueinsteiger "WISH UPON", "CARS 3", "TRANSFORMERS: THE LAST KNIGHT" und "THE HOUSE".


US-Kino-Charts: Die Einspielergebnisse im Überblick (Stand: 17. Juli 2017)
1. WAR FOR THE PLANET OF THE APES  (56.500.000 US-Dollar)
2. SPIDER-MAN: HOMECOMING (208.270.314 US-Dollar)
3. DESPICABLE ME 3 (187.989.990 US-Dollar
4. BABY DRIVER (73.151.857 US-Dollar)
5. WONDER WOMAN (380.686.078 US-Dollar)
6. THE BIG SICK (16.036.824 US-Dollar)
7. WISH UPON (5.586.748 US-Dollar)
8. CARS 3 (140.031.500  US-Dollar)
9. TRANSFORMERS: THE LAST KNIGHT (124.888.619 US-Dollar)
10. THE HOUSE (23.129.558 US-Dollar)

Bild: Plakat War For The Planet of the Apes

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.