Verstorben Martin Landau (89)

Martin LandauMartin Landau ist tot. Der am 20. Juni 1928 in Brooklyn geborene Schauspieler verstarb in einem Krankenhaus in Los Angeles im Alter von 89 Jahren. 1995 erhielt er den OSCAR für die Darstellung Bela Lugosis in Tim Burtons Ed Wood. Aber seine Karriere begann viel früher. ER war Gast in zahlreichen TV-Serien, glänzte auch auf der Leinwand, etwa als Killer in Hitchcocks North by Northwest. In den Serien Mission Impossible und Space: 1999 (Mondbasis Alpha 1) spielte er Hauptrollen. Seine Karriere wurde nun durch sein Ableben beendet. Ein Nachruf folgt.

Bild: Martin Landau aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.