ZDF-Sondersendung "Aktenzeichen XY-Spezial: Vorsicht, Betrug!" mit Rudi Cerne

ZDFZum 50-jährigen Jubiläum der der Sendung "Aktenzeichen XY… ungelöst" widmet das ZDF dem Aspekt "Prävention" am Mittwoch, 4. Oktober 2017, 20.15 Uhr, eine Spezial-Ausgabe. In der Live-Sendung "Aktenzeichen XY-Spezial: Vorsicht, Betrug!" warnt Moderator Rudi Cerne gemeinsam mit Betroffenen, Ermittlern und Experten vor aktuellen Betrugsmaschen und liefert nützliche Tipps zur Vorbeugung gegen die immer raffinierteren Täter. Die Themen im Einzelnen:

Alles nur Vorwand: Ein Paar will seine Wohnung im Internet verkaufen. Doch der vermeintliche Interessent hat alles andere im Sinn als das Appartement. Er lockt die Eigentümer ins Ausland.

"Bezness": Nach monatelangem, offensivem Werben verliebt sich eine Urlauberin in einen ägyptischen Angestellten eines Hotels in Hurghada – ohne Happy End.

Silvester in einem Luxus-Chalet: Mehrere Freunde wollen sich diesen Traum erfüllen. Doch die gebuchte Unterkunft ist am Urlaubsort nicht zu finden.

Erbschaftsbetrug: "Sie haben Millionen geerbt!" Diese Aussicht will sich ein Mann nicht entgehen lassen und macht am Ende große Schulden.

Der Enkeltrick: Eine Seniorin erhält den Anruf eines falschen Enkels. Doch die alte Dame ist gewarnt. Mit Hilfe der Polizei stellt sie den Betrügern eine Falle.

Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren