ZDF-Sondersendung "Aktenzeichen XY-Spezial: Vorsicht, Betrug!" mit Rudi Cerne

ZDFZum 50-jährigen Jubiläum der der Sendung "Aktenzeichen XY… ungelöst" widmet das ZDF dem Aspekt "Prävention" am Mittwoch, 4. Oktober 2017, 20.15 Uhr, eine Spezial-Ausgabe. In der Live-Sendung "Aktenzeichen XY-Spezial: Vorsicht, Betrug!" warnt Moderator Rudi Cerne gemeinsam mit Betroffenen, Ermittlern und Experten vor aktuellen Betrugsmaschen und liefert nützliche Tipps zur Vorbeugung gegen die immer raffinierteren Täter. Die Themen im Einzelnen:

Alles nur Vorwand: Ein Paar will seine Wohnung im Internet verkaufen. Doch der vermeintliche Interessent hat alles andere im Sinn als das Appartement. Er lockt die Eigentümer ins Ausland.

"Bezness": Nach monatelangem, offensivem Werben verliebt sich eine Urlauberin in einen ägyptischen Angestellten eines Hotels in Hurghada – ohne Happy End.

Silvester in einem Luxus-Chalet: Mehrere Freunde wollen sich diesen Traum erfüllen. Doch die gebuchte Unterkunft ist am Urlaubsort nicht zu finden.

Erbschaftsbetrug: "Sie haben Millionen geerbt!" Diese Aussicht will sich ein Mann nicht entgehen lassen und macht am Ende große Schulden.

Der Enkeltrick: Eine Seniorin erhält den Anruf eines falschen Enkels. Doch die alte Dame ist gewarnt. Mit Hilfe der Polizei stellt sie den Betrügern eine Falle.

Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.