PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Front ohne Gnade – Große Geschichten

Front ohne GnadeFront ohne Gnade

Während des Zweiten Weltkriegs organisiert Kundschafter Hermann Anders im Kampf gegen die Aufrüstungspläne der Faschisten eine Widerstandsgruppe im Untergrund. Ihr schließen sich Albert, der Spanier Pablo, der junge Draufgänger Heiner und Lydia an.

Anders ist der Beste unter ihnen, ihn zeichnen sein Mut, seine Entschlossenheit und seine außergewöhnlichen Gaben aus.


Mit verschiedenen Identitäten getarnt, unterwandert er immer wieder die Reihen der Gegner.

Als SS-Obersturmbannführer Maas ihn schließlich doch gefangen nehmen kann, gelingt ihm mit Hilfe des Dienstmädchens Anni die Flucht...

Mit FRONT OHNE GNADE präsentiert das Label Studio Hamburg einen spannenden Mehrteiler, der 1984 unter der Regie von Rudi Kurz vom DDR-Fernsehen produziert wurde.

Die dreizehn einstündigen Folgen können besonders durch ihre atmosphärisch dichte Handlung sowie durch die guten Darsteller punkten, die glaubhaft in ihren Rollen agieren.

Neben der Handlung, die den Kampf einer Widerstandsgruppe während des Zweiten Weltkriegs gegen die Faschisten beschreibt, ist auch  der geschichtliche Hintergrund nachvollziehbar wiedergegeben, so dass der Mehrteiler durchweg zu unterhalten versteht.

Front ohne Gnade
DDR 1984

Regie: Rudi Kurz
Darsteller: Jürgen Zartmann, Günter Naumann, Renate Blume-Reed, Alfred Struwe, Klaus-Peter Thiele

FSK: Ab 12 Jahren
Laufzeit: 780 Minuten + Bonus

Studio Hamburg

© by Ingo Löchel

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum