PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Monaco Infernale

Monaco InfernaleMonaco Infernale
von Moses Wolff

Feuer im Münchner Westend! Kurz vor einem wichtigen Auftritt kommt die Poetry-Slammerin Zebra durch einen Brand zu Tode. Aber war es wirklich ein Unfall?

Diese Frage soll der westfälische Privatdetektiv Hans Josef Strauß klären. Und so stürzt er sich tief ins Münchner Dichtermilieu, wo nicht nur die Kunst, sondern ebenso Neid und Missgunst regieren.


Doch auch die Nichte der Ermordeten, eine Schauspiel-Studentin, hat offenbar etwas zu verbergen. Um ihrem Geheimnis auf die Spur zu kommen, bleibt Strauß keine andere Wahl: Er muss sich in die Schauspielschule einschleichen …

Mit dem Roman "MONACO INFERNALE" präsentiert der Autor MOSES WOLFF einen unterhaltsamen Kriminalroman, der interessante Einblicke in die Poety Slam-Szene gibt.

Insgesamt sollte man die Kriminalgeschichte mit dem Privatdetektiv Hans Josef Strauß allerdings aufgrund seiner absurd-komischen Handlung, die bisweilen einige Längen aufweist, nicht zu ernst nehmen. 

Da man es mit dem Buch "MONACO INFERNALE" von Moses Wolff  eher mit einer Kriminalkomödie, als mit einem bierernsten Kriminalroman zu tun hat. Auch regt die Handlung des  Buches eher zum schmunzeln an, als dass man von den Ermittlungen des Protagonisten in irgendeiner Weise eine Gänsehaut bekommt.

Monaco Infernale
von Moses Wolff
192 Seiten, Broschur
ISBN: 978-3-492-31056-7
8,99 Euro

Piper

© by Ingo Löchel

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum