PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Die Engel von St. Pauli

Die Engel von St. PauliDie Engel von St. Pauli

Jule Nickels, alteingesessener Unterweltkönig von St. Pauli, bekommt Konkurrenz von einer Wiener Zuhälterbande, die ebenfalls im Rotlichtmilieu auf dem Hamburger Kiez mitmischen will. Doch Jule duldet keine Eindringlinge in seinem Revier und es entbrennt ein brutaler Krieg um die Vorherrschaft zwischen den beiden Zuhältergruppen. Als jedoch Jules taubstumme Prostituierte Lisa von einem Freier brutal ermordet wird, setzen sie gemeinsam alles daran, den Täter schnellstmöglich ausfindig zu machen.

Das Letzte, was die beiden Luden gebrauchen können, ist nämlich eine Sonderkommission der Polizei, die ihre Geschäfte stört.

Am 24. Oktober 1969 startete der Film "DIE ENGEL VON ST. PAULI"  in den westdeutschen Kinos, der zu den besseren Streifen der Milieukriminalfilme und der St. Pauli-Reihe gehört.

Was auch kein Wunder ist. Denn kein geringerer als der Wallace- und Stahlnetz-Regisseur Jürgen Roland führte in dem Film Regie.

Was vermutlich auch dazu führte, dass der Film für seine Zeit, nämlich das Ende der 1960er Jahre, indem sich der deutsche Film nicht nur im schnellen Niedergang, sondern sich auch im Griff der Macher des Neuen Deutschen Films befand, überraschend spannend inszeniert wurde, und sich auch in Bezug auf Primitivität weitgehend zurückhält.

Hinzu kommt eine gute Besetzung, allen voran der Schauspieler Horst Frank, dem die Rolle des kriminellen Zuhälters wie auf dem Leib geschrieben ist, der den Milieukriminalfilm "DIE ENGEL VON ST. PAULI" durch seine darstellerische Präsenz weitgehend beherrscht.

In den 1970er Jahren wurden mit "DAS STUNDENHOTEL VON ST. PAULI" (1970), "DER PFARRER VON ST. PAULI" (1970) und "KÄPT'N RAUHBEIN VON ST. PAULI" (1971) weitere ST. PAULI-Filme gedreht. Alle mit dem Schauspieler Curd Jürgens und unter der Regie von Rolf Olsen.

Der Film "ENGEL VON ST. PAULI" wurde am 30. Juni 2017 vom Label Studio Hamburg Enterprises auf DVD veröffentlicht.

Man kann in diese Hinsicht nur hoffen, dass das Label in Zukunft weitere Filme aus den 1960er Jahren auf DVD herausbringt. Zu wünschen wären es.  

Die Engel von St. Pauli
Deutschland 1969

Regie: Jürgen Roland
Darsteller: Horst Frank, Herbert Fux, Werner Pochath, Karl Lieffen, Rainer Basedow

FSK: Ab 16 Jahren
Laufzeit: 105 Minuten

Erscheinungstermin: 30. Juni 2017
Label:  Studio Hamburg Enterprises

Studio Hamburg

© by Ingo Löchel

 

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum