PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Das Kartell - Der Roman

Das KartellDas Kartell
von Don Winslow

Sie waren mal beste Freunde. Aber das ist viele Jahre und unzählige Tote her.

Der Drogenfahnder Art Keller tritt nun an, um Adán Barrera, dem mächtigen Drogenboss, für immer das Handwerk zu legen.

Er begibt sich auf eine atemlose Jagd und in einen entfesselten Krieg, in dem die Grenzen zwischen Gut und Böse schon längst verschwunden sind...

Mit "DAS KARTELL" präsentiert  DON WINSLOW einen Thriller in epischer Breite, der aber mit seinen über 800 Seiten deutlich zu lang geraten ist.

Zwar ist der Roman sehr gut recherchiert, aber leider versucht der Autor mit aller Gewalt dieses recherchierte Wissen bzw. die Informationen über die Drogenkartelle etc. in die Handlung mit einzubauen, wodurch das Buch sehr langatmig wird. Eine Kürzung um mindestens 200 Seiten hätte dem Roman sicherlich gut getan.

Neben den sehr langatmigen Ausführungen über die Drogenkartelle verliert sich der Autor Don Winslow im Verlauf der Handlung aber auch zu sehr im zu lange Beschreibungen von Mord, Folterungen, Vergewaltigungen und Gewalt, was leider auch kein Ersatz für eine spannende und abwechslungsreiche Handlung ist. 

Das Kartell
von Don Winslow
Klappenbroschur, 832 Seiten
ISBN: 978-3-426-30429-7
16,99 Euro

Knaur

© by Ingo Löchel

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum