PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Dornenspiel

Dornenspiel

Dornenspiel
von Karen Rose

Cincinnati, Ohio: Als Griffin „Decker“ Davenport nach mehreren Tagen aus dem Koma erwacht, wandern seine Gedanken sofort zu seinem letzten Fall. Er hat drei Jahre damit zugebracht, als FBI-Undercover-Agent einen Menschenhändler-Ring auszuheben.

Doch er weiß auch, dass ihm das nur teilweise gelungen ist – und dass Kinder in Gefahr sind.

FBI Special Agent Kate Coppola ist entsetzt, als sie von Decker erfahren muss, dass ein Partner des Rings Jugendliche für seinen Online-Sexhandel benutzt.

Sie und Decker eröffnen die Jagd auf ihn und werden gleichzeitig zu Gejagten. Denn ihr Gegner beseitigt alle, die ihm in die Quere kommen…

Mit "DORNENSPIEL" präsentiert die Autorin Karen Rose die Fortsetzung von "DORNENMÄCHEN" und "DORNENKLEID", der aufgrund seines Umfanges von über 800 Seiten mit diversen Längen zu kämpfen hat, die den Lesefluss hemmen. Hier wäre ein Kürzung von mindestens 150 bis 200 Seiten von Vorteil gewesen.

Hinzu kommt, dass sich die Autorin in zu viele Nebenhandlungen verheddert, die vollkommen überflüssig sind, da sie weder etwas mit der Haupthandlung zu tun haben, noch diese in irgendeiner Weise voranbringen. Dies führt dazu, das Langeweile beim Lesen des langatmigen Buches aufkommt.

Zwar gelingt es der Autorin Karen Rose nichtsdestotrotz eine gewisse Spannung in dem etwas vorhersehbaren Roman "DORNENSPIEL" zu erzeugen, was aber nicht davon ablenkt, dass die Protagonisten und Figuren des Buches wieder sehr klischeehaft daherkommen, und auf weite Strecken auch etwas unglaubwürdig agieren, was dazu führt, dass man sich mit keiner dieser Figuren des Buches identifizieren kann.

Neuleser, die die Dornen-Romane der Autorin Karen Rose noch nicht kennen, sollten erst einmal die beiden Vorgängerbücher lesen, damit es keine Verständnisprobleme bezüglich der Handlung von "DORNENSPIEL" gibt.

Dornenspiel
von Karen Rose
Klappenbroschur, 848 Seiten
ISBN: 978-3-426-65362-3
16,99 Euro

Knaur

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum