Pauley Perrette verlässt die Serie NAVY CIS

Pauley Perrette - Von State Farm - https://www.flickr.com/photos/statefarm/15235854590/, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=37336938

Wie die Schauspielerin Pauley Perrette bekanntgegeben hat, wird sie die Serie "NAVY CIS" nach der 15. Staffel verlassen.  Die Gründe für den Ausstieg sind nicht bekannt.

In "NAVY CIS" mimte Perrette die eigenwillige Forensikerin Abby Sciuto, die sich im Verlauf der Serie zum Zuschauerliebling mauserte.

Damit sind von der Stammbesetzung der Serie nur noch die Schauspieler Mark Harmon, David Callum und Sean Murray übriggeblieben.

Michael Wetherly hatte "NAVY CIS" bereits nach der 13. Staffel für seine eigene Serie "BULL" verlassen.

Bild: Pauley Perrette aus der Wikipedia

Kommentare  

#1 Andreas Decker 2017-10-07 13:49
Sieht das eigentlich noch einer?
#2 Estrangain 2017-10-07 14:17
zitiere Andreas Decker:
Sieht das eigentlich noch einer?

Einer mit Sicherheit :lol:
#3 Schnabel 2017-10-07 20:11
Ich werde Pauley Perrette vermissen...
#4 Andreas Decker 2017-10-08 17:21
Also sehen es doch noch viele :-)

Ich bin am Anfang von Staffel 13 ausgestiegen. Das war mal eine Serie, bei der ich keine Folge verpasst habe. Aber in den letzten Jahren gab es zu viele lausige Episoden, wo die PC-Botschaft wichtiger als die Figuren war. Irgendwann war es zu viel. Wenn ich amerikanischen Allmachtsunsinn sehen will, schalte ich Hawaii 5.0. ein. Das Ensemble ist zwischen den Schießereien wenigstens noch witzig. ;-)
#5 Laurin 2017-10-08 19:10
Also ich kenne die Serie nur vom mal durchzappen am Fernseher und bin dann faktisch ab und an mal knapp 10 Minuten hängen geblieben. Spätestens nach 10 Minuten kam dann wieder eine Werbung und ich habe weiter gezappt. Aber von den wenigen malen kann ich zumindest sagen, das die Figur der Abby am interessantesten war.

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.