Wilsberg-Box 27 bei Studio Hamburg enterprises

Wilsberg-Box 27 Am 19. Januar erscheint die 27. Wilsberg-Box mit den Folgen Staße der Tränen und Münster Leaks.

Straße der Tränen
Die Abiturientin Emelie Boll ist verschwunden. Schnell bricht im Internet unter #woistemelie eine Lawine der Mutmaßungen und Verdächtigungen los, unter der allen voran Ekki begraben zu werden droht. Denn jemand will beobachtet haben, wie Emelie am Abend ihres Verschwindens bei Ekki ins Auto gestiegen ist.

Wilsberg, der an Ekkis Unschuld glaubt, muss der Sache schnellstens nachgehen.

Münster Leaks
Eine CD mit den Namen angeblicher Steuersünder landet anonym auf Ekkis Tisch. Alles, was in Münster Rang und Namen hat, soll in der Liste zu finden sein. Wilsberg und Ekki haben gerade erst die Ermittlungen begonnen, da bekommt die Presse Wind von der Sache. Kurz darauf geht die erste Selbstanzeige beim Finanzamt ein. Und noch schneller ist der Geständige, ein Münsteraner Immobilienunternehmer, tot. Wilsberg glaubt nicht an einen Suizid.

DVD INFO:
1 DVD, Genre: TV-Film / Krimi, Produktionsjahr: 2017, Laufzeit: 180 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, UVP: 16,95 €, EAN: 4052912870161 - VÖ: 19.01.2018

Bild: Cover Wilsberg Box 27, Studio Hamburg Enterprises

Kommentare  

#1 Feldese 2018-01-09 09:02
Wilsberg ist eine Krimiserie, die wirklich seit Inzwischen Jahrzehnten auf hohem Niveau Spaß macht. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, da hier auch Humor und Dialogwitz großgeschrieben werden.

Dazu kommen die hervorragenden Darsteller der fünf (oder inzwischen sechs) Hauptprotagonisten. (Das wurde wieder in der aktuellen Folge sichtbar, als Mitglieder des "Friesland"-Teams als Gäste auftraten - und schon ein gewissen Gefälle deutlich wurde...)

Ernsthaft spielen und dabei ein Komik-Timing treffen, kann halt nicht jeder... Dass die "Wilsberg"-Mannschaft - von den Akteuren bis zu den Machern hinter der Kamera dies beherrscht, macht die besondere Klasse der Serie aus.

Nur schade, dass es keine umfangreichere Box gibt (oder doch???) und diese Zweierpakete immer recht teuer sind.
(Was ich eigentlich immer als Zumutung empfinde, haben wir Zuschauer doch immerhin die Produktion der Filme selbst schon mit unseren Gebührengeldern finanziert, sind also sozusagen Mitproduzenten.)
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren