PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Der Adjutant

Der AdjutantDer Adjutant

Juan Tómas ist Adjutant des Präsidenten Trujillo, der unversehens in eine Verschwörung hineingezogen wird. Er findet sich als Teil eines Mordkomplotts gegen den uneingeschränkten Diktator wieder, der den karibischen Inselstaat seit 30 Jahren beherrscht.

Nach Trujillos Tod avanciert Juan Bosch zum neuen Präsidenten. Juan Tómas erhält den Auftrag, den neuen Präsidenten zu kontrollieren.

Bosch selbst steht zwischen zwei Lagern. Das eine, das Hoffnung für die Zukunft mit ihm verbindet, das andere, das seinen Sturz will. Tómas sieht in Boschs Programm eine Chance für die Erneuerung seines Landes und versucht, Verrat und Putsch vom ihm fern zu halten.

Mit "DER ADJUTANT" präsentiert das Label Studio Hamburg Enterprises einen Dreiteiler  aus der Reihe "DDR TV-ARCHIV", der 1972 von Regisseur Peter Deutsch für das DDR-Fernsehen inszeniert wurde.

Der Mehrteiler wird aufgrund seiner Thematik wohl nicht jedermanns Geschmack treffen, aber wer Polit-Dramen mag, wird mit "DER ADJUTANT" sicherlich auf seine Kosten kommen, zumal der Dreiteiler insbesondere mit seinen guten Darstellern punkten kann, die überzeugend in ihren Rollen agieren. 

Der Adjutant
DDR 1972

Regie: Peter Deutsch
Darsteller: Edzard Haußmann, Erik S. Klein, Severina Tenewa, Regina Beyer, Wolf Kaiser

FSK: Ab 12 Jahren
Laufzeit: 201 Minuten

Erscheinungstermin: 8. September 2017
Label: Studio Hamburg Enterprises

Studio Hamburg

© by Ingo Löchel

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum