Tschechischer Märchenklassiker als Hörspiel

1Uns erreichte folgende Meldung:

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Das Hörspiel wird am 14. November 2014 veröffentlicht.

Die gutmütige und schöne Aschenbrödel will sich von ihrer bösen Stiefmutter und Stiefschwester nicht länger unterkriegen lassen.

Mit ihrer kecken Art und mit Hilfe von drei verzauberten Haselnüssen kann sie schließlich das Herz des Prinzen für sich gewinnen.


1Der deutsch-tschechische Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gilt als schönster Märchenfilm aller Zeiten.

Erstmals gibt es endlich eine Hörspielinszenierung des tschechischen Märchens von Božena Němcová mit der beliebten Originalmusik von Karel Svoboda!

Lassen Sie sich verzaubern von diesem wundervollen Wintermärchen.
Ein einmaliges Hörspiel-Erlebnis für Jung und Alt!

1 CD, Dauer ca. 64 Min.
ISBN 978-3-945757-00-0

Sprecher:

  • Aschenbrödel - Nadine Schreier
  • Hans - Jannik Endemann
  • Prinz - Tim Knauer
  • Stiefmutter - Traudel Sperber
  • Dora - Katrin Heß
  • König - Rainer Schmitt
  • Vater - Douglas Welbat
  • Hans' Mutter - Angela Quast
  • Walther - Asad Schwarz
  • Frosch - Christoph Piasecki
  • Kirchenbesucher - Oliver Michaelis, Dagmar Bittner
  • Jäger - Detlef Bierstedt, Rüdiger Bahr, Martin May, Santiago Ziesmer, Rüdiger Schulzki, Erik Schäffler, Mathis Landwehr, Johannes Berenz
  • sowie - Ursela Monn, Tim Caspers, Siegfried Schulz, Martin Menne von Eynern, Janine Dietsch, Dominic Staffen, Dennis Baumanns, Sabine Schmidt-Kirchner, Thomas Held, Frank Epler
  • Buch: Markus Topf, nach dem tschechischen Märchen von Božena Němcová
  • Idee, Konzept & Regie: Christoph Piasecki
  • Sounddesign & Musik: Konrad Dornfels
  • Originalmusik: Karel Svoboda, mit freundlicher Genehmigung der ProVox Music Publishing Prague
  • Cover-Illustration: Axel Steinhanses
  • Layout & Design: Kito Sandberg
  • Produktion & (C): Contendo Media GmbH

Bild: Cover Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Contendo Media GmbH

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.