Remake von THE BLOB in Planung

GoldcrestDerzeit arbeitet das Filmstudio Goldcrest Films gemeinsam mit Taewon Entertainment und A-List Corporation an einem Remake von THE BLOB, in dem Simon West Regie führen soll.

In dem Filmklassiker aus dem Jahre 1958 gelangt ein fremdartiges Wesen auf die Erde, das alles verschlingt, was sich ihm in den Weg stellt. Dabei machte der Blob vor nichts und niemandem Halt.

1972 gab es eine Wiederbelebung des Horrorstreifens in Form der Fortsetzung
BEWARE! THE BLOB.


1988 kam ein von Frank Darabont geschriebenes und von Chuck Russell gedrehtes Remake heraus. Nun scheint laut Goldcrest-Geschäftsführer Pascal Degove nun der richtige Zeitpunkt gekommen zu sein, um eine moderne Version dieser Horror-Geschichte zu erzählen.

"Mit modernem CGI können wir das Potenzial des Blobs nun voll ausschöpfen. Die Welt, die ich erschaffe, wird absolut glaubwürdig, umfassend und emotional befriedigend sein. Es ist aufregend, ein fortwährendes Kultobjekt für ein breiteres Publikum und eine neue Ära von Fans zugänglich zu machen." (1)

Die Dreharbeiten zum BLOB-Remake sollen bereits im Sommer 2015 beginnen.

Bild: Logo Goldcrest, Goldcrest.com

(1) Simon West

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.