David Duchovny und Gillian Anderson kehren als Mulder und Scully auf den TV-Bildschirm zurück

Dacid DuchovnyNach dreizehn Jahren des Ruhestandes werden die X-Akten von Chris Carter erneut geöffnet.  

Carter plant eine sechsteilige Miniserie, in der David Duchovny und Gillian Anderson als FBI-Agenten Fox Mulder und Dana Scully zurückkehren werden.

Die Dreharbeiten sollen diesen Sommer beginnen. Wann die sechsteilige Serie im US-Fernsehen starten wird, ist noch nicht bekannt.

Die Originalserie lief von 1993 bis 2002 und war nach Anfangsschwierigkeiten ein weltweiter Erfolg.


Von THE X-FILES wurden neun Staffeln mit insgesamt 202 Folgen gedreht. 1998 und 2008 kamen noch zwei Kinofilme hinzu.

"We had the privilege of working with Chris on all nine seasons of The X-Files - one of the most rewarding creative experiences of our careers - and we couldn't be more excited to explore that incredible world with him again.
The X-Files was not only a seminal show for both the studio and the network, it was a worldwide phenomenon that shaped pop culture - yet remained a true gem for the legions of fans who embraced it from the beginning.
Few shows on television have drawn such dedicated fans as The X-Files and we're ecstatic to give them the next thrilling chapter of Mulder and Scully they've been waiting for." (1)

Bild: David Duchovny aus der Wikipedia

(1) Dana Walden und Gary Newman von Fox Television Group

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.