Ab 10. Juli bei Pidax auf DVD: Drei Supermänner räumen auf

Drei Supermänner räumen aufVoraussichtlich am 10. Juli 2015 erscheint der Film DIE DREI SUPERMÄNNER RÄUMEN AUF aus dem Jahre 1967 beim Label Pidax Film Media Ltd. auf DVD.

Die zwei selbsternannten Supermänner, Tony und Nick, überfallen in ihren Heldenkostümen Banken um danach die Beute wiederum einem Mädcheninternat zugute kommen zu lassen.

Auf der Jagd nach einer gefährlichen Bande von Geldfälschern spannt der FBI-Agent Brad seinerseits die selbsternannten Supermänner Tony und Nick für diesen Auftrag mit ein.


Der Kopf dieser Bande ist ein verbrecherischer Wissenschaftler, der mittels einer Dupliziermaschine nichts weniger als die Weltherrschaft anstrebt. Um diesem sein Handwerk zu legen, erfordert es den ganzen Einsatz der drei Supermänner.

Mit dem Film DIE DREI SUPERMÄNNER RÄUMEN AUF präsentiert Pidax eine von Fans lange gesuchte Action-Komödie, in denen Brad Harris und Tony Kendall wie schon in den KOMMISSAR-X-Filmen die Hauptrolle spielen. Als Dritter im Bunde komplettiert der damalige Zirkuskünstler Nick Jordan das kostümierte Heldentrio.

Für die Gestaltung der Action-Komödie im Stile eines Comicstrips zeichnet sich der Regisseur Gianfranco Parolini aka Frank Kramer verantwortlich, der schon bei den KOMMISSAR-X-Verfilmungen Regie führte. Die Fans von fantasievollen Superheldenfilmen werden mit einem reichhaltigen Füllhorn aus Actionszenen, Explosionen, Kämpfen und hübschen Miezen voll auf ihre Kosten kommen.

Die drei Supermänner räumen auf
mit  Tony Kendell, Brad Harris, Aldo Canti, Rossella Bergamonti, Carlo Tamberlani, Bettina Busch, Jochen Brockmann, Gloria Paul u.a.
Regie: Gianfranco Parolini
Pidax Film Media Ltd. (Alive)
Laufzeit: 90 Minuten
Freigabe: FSK 16
Format: Dolby, Widescreen
Sprache: Deutsch
Erscheinungstermin: 10. Juli 2015
Italien 1967

Bild: Cover Drei Supermänner räumen auf, Pidax

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.