Remake des Horror-Klassikers NOSFERATU in Planung

Friedrich Wilhelm MurnauDer Horror-Klassiker NOSFERATU – EINE SINFONIE DES GRAUENS aus dem Jahre 1922 von Regisseur Friedrich Wilhelm Murnau, dessen Schädel im Juli aus seinem Grab gestohlen wurde, soll ein Remake bekommen. Das jedenfalls plant die US-amerikanische Produktionsfirma Studio 8. Der Neuling Robert Eggers, der mit THE WITCH sein Filmdebüt als Regisseur gab, soll darin die Regie übernehmen. Bereits 1979 schuf Werner Herzog mit NOSFERATU – PHANTOM DER NACHT mit Klaus Kinski in der Rolle des Blutsaugers eine Neuverfilmung des Murnau-Stoffes.

Bild: Friedrich Wilhelm Murnau aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.