GATEWAY: Neue SF-Serie von Syfy

SyfyDer Sender Syfy plant mit GATEWAY eine neue SF-Serie, die auf den gleichnamigen Roman des Autors Frederik Pohl (1919-2013) basiert, der wiederum der Auftraktroman des Heechee-Zyklus ist.

In dem Roman GATEWAY entdecken Menschen einen Asteroiden voll mit Raumschiffen eines lange verschollenen Alien-Volks, den Heechee. Die Raumschiffe sind programmiert und könnten diejenigen, die sich trauen, entweder zu geheimen Schätzen oder in den sicheren Tod führen. Der Schatzsucher Robinette Broadhead setzt alles auf eine Karte und begibt sich auf eine gefährliche Reise nach „Gateway“.


Nach dem Ende seiner Mission kehrt er mit Reichtümern beladen zurück. Doch er wird immer wieder von den Erinnerungen an seine gefallenen Kameraden verfolgt, die er zurückgelassen hat.

„Wir freuen uns, diese faszinierende Erster-Kontakt-Story mit unseren langjährigen Partnern Universal Cable Productions und Entertainment One zu entwickeln.“ (1)

 Bild: Offair-Logo Syfy aus der Wikipedia

(1) Bill McGoldrick, Executive Vice President von Syfy

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.