Earl Warren-Grusel im Gespenster-Krimi von Contendo-Media

Walter »Earl Warren« AppelDelta-Music kündigt das Gespenster-Krimi-Hörspiel Nummer 5 von Contendo-Media an. Es trägt den Titel "Das lebende Gemälde" und der zugrunde liegende Roman stammt von Earl Warren.

Zur Story:Kann ein Gemälde töten?

Mark Saxon und seine Freundin Paola ahnen nicht, dass sie mit dem Bild das Grauen in den
Palazzo der De Simones bringen. Eine Aura des Bösen umgibt das Gemälde. Schreckliche Dinge ereignen sich auf dem Anwesen. Ein Familienmitglied nach dem anderen stirbt auf makabere Weise und niemand scheint den blutigen Spuk aufhalten zu können.


Mark begreift, dass ein Fluch auf dem Kunstwerk liegt, dem sich niemand entziehen kann ...

Das Hörspiel erscheint am 6.11.2015 und wartet wieder mit bekannten Sprechern auf. U.a. Jürgen Thormann (dt. Stimme von z.B. Michael Caine), Rita Engelmann, Lutz Mackensy (bekannt aus "Stubbe- Von Fall zu Fall), Wolfgang Bahro (bekannt aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten), Till Hagen, Jaron Löwenberg (Larry Brent) u.a.

Bild: Walter »Earl Warren« Appel

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.