Gespenster-Krimi-Hörspiel Nr. 5 "Das lebende Gemälde"

Das lebende GemäldeSchaurige Schrecken im November verspricht die neue Folge der hochgelobten und erfolgreichen Reihe „Gespenster-Krimi“, diesmal nach einem Roman von Earl Warren!

„Das lebende Gemälde“ bietet dabei neben nervenaufreibender Spannung eine Extra-Portion Gänsehaut, wenn der Tod im Hause der De Simones umgeht.

Zum fünften Mal also ein packender Horror-Schocker mit Starbesetzung, erhältlich ab dem 6. November 2015 überall im Handel, auf CD und als Download.


Das lebende GemäldeKann ein Gemälde töten? Mark Saxon und seine Freundin Paola ahnen nicht, dass sie mit dem Bild das Grauen in den Palazzo der De Simones bringen. Eine Aura des Bösen umgibt das Gemälde. Schreckliche Dinge ereignen sich auf dem Anwesen. Ein Familienmitglied nach dem anderen stirbt auf makabere Weise und niemand scheint den blutigen Spuk aufhalten zu können. Mark begreift, dass ein Fluch auf dem Kunstwerk liegt, dem sich niemand entziehen kann...

1 CD, Spieldauer ca. 72 Min., ISBN 978-3-945757-14-7, VÖ 6. November 2015

mit Jürgen Thormann, Rita Engelmann, Till Hagen, Lutz Mackensy, Wolfgang Bahro

Bild: Cover Das lebende Gemälde, Contendo Media

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.