SF-Serie HUNTERS ab Mitte April beim US-Sender Syfy

SyfyAm 11. April startet der Sender Syfy seine SF-Serie HUNTERS in den USA. Die Alien-Serie, die teilweise auf dem Roman ALIEN HUNTER von Whitley Strieber basiert,  handelt von Flynn Carroll (Nathan Phillips), einem FBI-Agent aus Philadelphia, dessen geliebte Ehefrau Abby (Laura Gordon) entführt wird. Bei seinen Ermittlungen stößt er auf eine geheime Regierungsbehörde.

Diese hat ebenfalls ein Interesse daran, die Entführer von Flynns Frau zu schnappen, denn diese sind nicht menschlich und werden von dem Regierungstrupp nur als "Hunters" bezeichnet. Diese "Hunters" sind zudem für eine verheerende Anschlagserie verantwortlich.


Flynn entscheidet sich dafür, sich  der Gruppe der selbsternanten Exo Terrorist Unit (ETU) anzuschließen...

Die erste Staffel von HUNTERS wird aus 13 Folgen bestehen. Ob und wann die Serie auch nach Deutschland kommen wird, ist noch nicht bekannt.

Bild: Offair-Logo Syfy aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.