Scary September naht... Hörspielproduktion „Gespenster-Krimi 10 - Die Rückkehr der Blutbestie" bei Contendo-Media

Die Rückkehr der BlutbestieScary September naht... Hörspielproduktion „Gespenster-Krimi 10 - Die Rückkehr der Blutbestie" ab 23. September 2016 überall im Handel

Die Blutbestie ist zurück und verbreitet einmal mehr Angst und Schrecken! Am 23. September verspricht die Folge „Die Rückkehr der Blutbestie“ der hochgelobten und erfolgreichen Horror-Reihe „Gespenster-Krimi“ ganz besonderen Grusel, wenn erneut einer der beliebtesten Gespenster-Krimi-Romane aus der Feder von A. F. Morland für ordentlich Gänsehaut sorgt. Meisterhaft adaptiert von Markus Duschek bietet der 10. „Gespenster-Krimi“ einmal mehr packenden Horror mit Starbesetzung, fulminantem Soundtrack und kinoreifem Sound.


Ab dem 23. September überall im Handel erhältlich.  Folge 10: Die Rückkehr der Blutbestie Klappentext:  Die Blutbestie ist tot! Ihr Körper wird im Museum ausgestellt und soll die große Touristenattraktion von Holsworthy werden. Der Wissenschaftler O’Mara hat jedoch gänzlich andere Pläne und bringt das leblose Monster gewaltsam an sich. Für die Rückkehr Steve Durys muss Blut fließen…viel Blut. Bald legt sich Angst über das kleine Städtchen. Werden Dave Donovan und Alice Flack das anscheinend unverwundbare Ungeheuer  vernichten können? 1 CD, Spieldauer 60  Min., ISBN 978-3-945757-48-2, VÖ 23.09.2016  

mit Mark Bremer, Martin Sabel, Wolf Frass, Merete Brettschneider, Daniel Welbat, Joachim Tennstedt, Robert Missler, Kerstin Draeger u.a.

Buch: Markus Duschek, nach dem gleichnamigen Roman von A. F. Morland Idee, Konzept & Regie: Christoph Piasecki, Patrick Holtheuer Schnitt:    Patrick Holtheuer Sounddesign & Musik:   Andy Muhlack Zusätzliche Musik:  Konrad Dornfels Cover & Design:   Kito Sandberg Produktion:    (C) Contendo Media GmbH  Die Hörspiele der Reihe GESPENSTER-KRIMI - ZUR SPANNUNG NOCH DIE GÄNSEHAUT erscheinen mit freundlicher Genehmigung der Bastei Lübbe AG, Köln.   

Bild: Cover Die Rückkehr der Blutbestie, Contendo Media

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.