Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Die 2000er - Die Schauspielerinnen: Hayley Atwell

Hayley Atwell

Hayley Atwell  wurde am  5. April 1982 in London, England, geboren, und besuchte die römisch-katholische Mädchenschule Sion-Manning in London.
 
Nach dem Studium an der "London Oratory School", folgte 2002 ihre Ausbildung zur Schauspielerin an der "Guildhall School of Music and Drama" in London.

2005 schloss sie das Studium mit einem "Bachelor of Arts" ab.


Hayley Atwell2005 gab Hayley Atwell  als IO in  James Kerrs Inszenierung von Aischylos' Tragödie "DER GEFESSELTE PROMETHEUS" ihr  Londoner Theaterdebüt. Im gleichen Jahr folgte Ihr TV-Debüt in dem Fernsehfilm "CHARLES UND CAMILLA - LIEBE IM SCHATTEN DER KRONE".

Nach weiteren TV-Rollen in den Fernsehfilmen "FEAR AND FANNY" (2006), "THE RUBY IN THE SMOKE" (2006) und "MANSFIELD PARK" (2007),  gab Hayley Atwell 2007 mit Woody Allens Kriminaldrama "CASSANDRAS TRAUM" ihr Filmdebüt.

Ein Jahr zuvor hatte  Atwell mit der weiblichen Hauptrolle in der BBC-Miniserie "THE LINE OF BEAUTY" bereits auf sich aufmerksam gemacht.

Nach ihrer Filmrolle in "CASSANDRAS TRAUM" folgten die beiden Kostümdramen "WIEDERSEHEN MIT BRIDESHEAD" (2008) und "DIE HERZOGIN" (2008). Darüber hinaus stand sie auch für Blake und Dylan Ritsons Kurzfilm "LOVE/HATE" (2009) vor der Kamera, der beim Kurzfilmfestival von Palm Springs den zweiten Platz im Wettbewerb belegte.

2009 kehrte Hayley Atwell auf die Bühne und  ins Londoner West End zurück. Dort spielte sie an der Seite von Ken Stott und Mary Elizabeth Mastrantonio die Rolle der Catherine in einer Wiederaufführung von Arthur Millers Klassiker "EIN BLICK VON DER BRÜCKE"
Für ihre Darstellung der Catherine erhielt sie begeisterte Rezensionen von Theaterkritikern wie auch eine Nominierung für den prestigeträchtigen Laurence Olivier Award als „Beste Nebendarstellerin“.

2011 mimte Atwell die  Agentin Peggy Carter in der Comic-Verfilmung "CAPTAIN AMERICA: THE FIRST AVENGER". Als Peggy Carter war die Schauspielerin auch in den Marvel-Verfilmungen "THE RETURN OF THE FIRST AVENGER" (2014), "MARVEL'S THE AVENGERS 2: AGE OF ULTRON" (2015) und "ANT-MAN" (2015) zu sehen.

Aber auch im Fernsehen machte sich die Britin einen Namen. 2009 war sie an der Seite von Ian McKellen, James Caviezel und Ruth Wilson in der Miniserie "THE PRISONER - DER GEFANGENE" zu sehen, einem Remake der gleichnamigen Kultserie aus den 1960er Jahren, die in Deutschland unter dem Titel „Nummer 6“ über die Bildschirme flimmerte
2010 mimte Atwell die weibliche Hauptrolle in der auf einem Bestseller von Ken Follett basierenden Miniserie "DIE SÄULEN DER ERDE",  für die sie in der Kategorie „Best Performance by an Actress in a Mini-Series or a Motion Picture Made for Television“ eine Golden-Globe-Nominierung erhielt.

Nach dem britischen Actiondrama "THE CRIME-GOOD JOB" und dem Bio-Pic "JIMI: ALL IS BY MY SIDE" (2013), kehrte Hayley Atwell 2013 in dem Kurzfilm "AGENT CARTER" als Peggy Carter zurück
Darin kehrt Carter ein Jahr nach dem mysteriösen Verschwinden von Captain America ihrem langweiligen Bürojob den Rücken und geht auf eine gefährliche Mission.

"Als ich mit dem ersten “Captain America”-Film anfing, hatte ich nicht die Erwartung, dass es darüber hinaus weitergehen würde. Was ich wusste, war, dass Marvel im Moment ein goldenes Händchen dabei hat, in diesem besonderen Genre großartige Unterhaltung zu kreieren und dazu noch eine treue Fangemeinde hat.
Es war so schön, die Resonanz auf Peggy Carter zu sehen und wie dann daraus meine eigene Serie wurde. Sie (Marvel) waren sehr kollaborativ und erlaubten mir, den Character quasi für sie zu kreieren. Es bedeutet mir mehr als nur der kommerzielle Erfolg und hat mehr damit zu tun, dass sie wissen, wie man mit den Fans umgeht." (1)

Hayley Atwell2014 bekam Hayley Atwell das Angebot von Marvel und dem Sender ABC die Titelrolle in der TV-Serie "MARVEL'S AGENT CARTER" zu übernehmen.

"Sie hat keine Superkräfte, was sie, glaube ich, zugänglicher und realer für die Zuschauer macht, obwohl ihre Geschichte 1946 spielt.
Ich glaube, es ist die Tatsache, dass sie so erfinderisch und gewandt ist im Umgang mit ihren ganz normalen, erfinderischen Talenten.
Sie hat keinen schwarzen Gürtel, kein Schild oder besonders ausgefallene Waffen, doch gerade das macht sie so liebenswert.
Sie hat vor allem Überzeugung und Entschlossenheit. Sie ist jemand, der einfach nutzt, was sich in ihrer Nähe befindet, was sie sehr geschickt und intelligent macht. Außerdem gibt es ihr einen gewissen Humor, wenn sie jemandem mit einen Tacker K.O. schlägt oder mit ihrem Lippenstift vergiftet. Ich finde das sehr attraktiv." (2)

Als PEGGY CARTER absolvierte Hayley Atwell 2014 auch zwei Gastauftritte in der Serie "MARVEL'S AGENTS OF S.H.I.E.L.D.".

Nach der Einstellung von "MARVEL'S AGENT CARTER" nach nur zwei Staffeln, war Atwell 2016 als HAYES MORRISON in der TV-Serie "CONVICTION" zu sehen.

Filmographie
1.    Whatever Love Means/Charles und Camilla - Liebe im Schatten der Krone (2005) (TV)
2.    Fear of Fanny (2006) (TV)
3.    The Ruby in the Smoke (2006) (TV)
4.    Mansfield Park (2007) (TV)
5.    Cassandra's Dream/Cassandras Traum (2007)
6.    The Shadow in the North/Sally Lockhart - Der Schatten im Norden (2007) (TV)
7.    How About You... (2007)
8.    Brideshead Revisited/Wiedersehen mit Brideshead (2008)
9.    The Duchess/Die Herzogin (2008)
10.    Captain America: The First Avenger (2011)
11.    I, Anna (2012)
12.    The Crime (2012)
13.    Restless/Ruhelos (2012) (TV)
14.    Jimi: All Is By My Side (2013)
15.    Captain America: The Winter Soldier/The Return of the First Avenger (2014)
16.    Testament of Youth (2014)
17.    Cinderella (2015)
18.    Avengers: Age of Ultron/Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron (2015)
19.    Ant-Man (2015)

TV-Serien
1.    The Line of Beauty/Die Schönheitslinie (als Cat Fedden, 2006) Mini-Serie
2.    Masterpiece Theatre (1 Folge, 2006)
3.    The Prisoner/The Prisoner - Der Gefangene (als Lucy, 2009) Mini-Serie
4.    The Pillars of the Earth/Die Säulen der Erde (als Alena, 2010) Mini-Serie
5.    Any Human Heart/Any Human Heart - Eines Menschen Herz (als Freya Deverell, 4 Folgen, 2010)
6.    Playhouse Presents (1 Folge, 2012)
7.    Falcón (als Consuelo Jiménez, 2 Folgen, 2012)
8.    Black Mirror (1 Folge, 2013)
9.    Life of Crime (als Denise Woods, 2013) Mini-Serie
10.    Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. (als Peggy Carter, 2 Folgen, 2014)
11.    Marvel's Agent Carter (als Peggy Carter, 18 Folgen, 2015-2016)
12.    Conviction (als Hayes Morrison, 13 Folgen, 2016-2017)
13. Howards End (als Margaret Schlegel, 2017) Mini-Serie


(1)    Hayley Atwell
(2)    Hayley Atwell


Zur Einleitung Zur Übersicht

© by Ingo Löchel

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles