PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Alien Infiltration

Alien InfiltrationAlien Infiltration

Rita (Hilma Falkowski) ist die Besitzerin eines Schrottplatzes in der Provinz, irgendwo im Nirgendwo. Ihr neuestes Problem: In ihrer Scheune ist ein Ufo gelandet. Mitten durchs Dach. Um den ungebetenen „Gast“ wieder loszuwerden, setzt sie eine Belohnung aus. Wer auch immer das Alien erledigt, bekommt von ihr 100.000 $. Das lockt die Spinner aus einem weiten Umkreis an, jeder hält sich für den geborenen Alien-Jäger. Und keiner gönnt dem anderen das Geld.

So entwickelt sich der Schrottplatz in eine Battlezone, in der Mensch gegen Mensch, gegen Alien, gegen Killerwürmer und gegen Gott weiß was noch alles kämpft ...

Mit "ALIEN INFILTRATION" präsentiert der Regisseur Colin Theys einen etwas gewöhnungsbedürftige SF-Film bzw. ein ziemlich gewöhnungsbedürftige SF-Komödie, die anscheinend ein Hommage an diverse SF-Filme der 1980er Jahre sein soll.

Die Geschichte um ein Alien, dass auf der Erde notlanden muss, ist ziemlich simpel inszeniert, so dass man sich am Ende schon fragt, was man sich da angeschaut hat.

Das einzige interessante an dem Streifen ist dessen Ausgangssituation. Das Alien, dass nur Interesse daran hat, sein Raumschiff so schnell wie möglich zu reparieren, und danach wieder zu verschwinden, wird von einer Vielzahl von selbsternannten Kopfgeldjägern angegriffen.

Diese wurden von durchgeknallten Besitzererin eines Schrottplatzes angeheuert, auf dem das Alien notlanden musste, um den nicht erwünschten Eindringling zu erledigen.

Der setzt sich daraufhin zu Wehr und setzt dabei allerlei Abwehrwaffen und Hilfsmittel ein, um die Störenfriede zu eliminieren. 

Alien Infiltration
USA 2010

Regie: Colin Theys
Darsteller: Jeremy London, Roddy "Rowdy" Piper, Adrienne LaValley

FSK: Ab 16 Jahren
Laufzeit: 89 Minuten

Erscheinungstermin: 4. Mai 2017
EuroVideo Medien GmbH

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum