Ein Schloß, ein Verlies, ein Gangsterkomplott - Fünf Freunde (111) und die Jagd nach der Diebesbande

Fünf Freunde und das Geheimverlies im SchlossEin Schloß, ein Verlies, ein Gangsterkomplott
Fünf Freunde (111) und das Geheimverlies im Schloss

Ferien auf einem Schloss! Während Anne sich am liebsten in eine Prinzessin verwandeln würde, lauschen ihre Freunde gespannt der Legende von Prinz Aldous. Der ist auf einem alten Gemälde zu sehen und soll noch immer in einem geheimen Verlies im Schloss spuken. Als plötzlich zwei der Fünf Freunde verschwinden, wird es richtig unheimlich. Zumal außer ihnen nur noch der alte Butler Gregory auf dem Schloss ist.


Nur in letzter Minute können die Fünf Freunde einen gemeinen Betrug verhindern. (1)

Wenn die fünf Freunde ein Geheimnis wittern, dann war allein das in der Serie schon mal einen Titel wert. Wenn sie auf einer Felseninsel waren, ebenfalls. Das englische Original handelte stets von den fünf Freunden und ihrem Onkel Quentin, der ein genialer Erfinder war und dem so mancher Gangster einiges abjagen wollte.

Aus dieser Zeit sind die fünf Freunde längst hinaus gewachsen. Deutsche Autoren schreiben inzwischen die nur noch als Hörspiel erscheinende Serie.


Der Erfolg hierzulande ist mit den drei Fragezeichen vergleichbar, die in Deutschland ebenso lang anhaltenden Erfolg haben. Im Gegensatz zu dem Heimatland der Detektive: Amerika. Bei den Fünf Freunden ist es nicht anders. Von Blytons Geschichten geht aber noch eine andere Faszination aus.

Es sind eben die Burgen und Schlösser, die Verliese und Kammern, die unsere Detektive in jeder Folge erkunden um meistens eine Diebesbande zu zerschlagen. Wahlweise sind es auch mal Tierhändler oder Schmuggler.


Die neuste Folge ist da kaum anders. Wer die fünf Freunde hört, den erwartet solide Kost aus dem Hause EUROPA und eben etwas von dem Flair einer alten Hörspielzeit.

Fünf Freunde und das Geheimverlies im SchlossFünf Freunde (111)
... und das Geheimverlies im Schloss
mit Lutz Mackensy, Iwo Möller, Jannik Endemann, Theresa Underberg, Alexandra Gracia, Woody Mues, Rüdiger Schulzki, Heinz Lieven u.a.
Buch: Katrin McClean
Redaktion: Hilla Fitzen
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Musik: Tonstudio Europa
Eine EUROPA Produktion
VÖ: Mai 2015
Dauer: ca. 59 Minuten
Bestellnummer: CD: 88725 44124 2
Sony Music Entertainment GmbH 2013

Kommentare  

#1 AARN MUNRO 2015-07-02 12:29
Die Bücher habe ich alle gelesen (Wie alles andere wichtige von Enid Blyton: Rätsel, Geheimnis, schwarze Sieben, Abenteuer etc.), die Fernseh-Serie fand ich nicht so toll...Filme kenne ich nicht...

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.