Die mit dem Piratenherzen sind ...

PiratenherzDie mit dem Piratenherzen sind ...

In den Tagen seit dem 2. Advent hatten wir gefragt "Warum würdest du dir/würdet ihr euch das Buch "Piratenherz" zu Weihnachten wünschen?"

Als Belohnung winkten 2 signierte Exemplare des Buches "Piratenherz" der Autorin Marliese Arold.

Wie kam's? Wir hatten das Buch "Piratenherz" rezensiert, und die Autorin hatte sich so über die begeisterten Worte gefreut, dass sie uns zwei ihrer Bücher zur Verfügung stellte.


PiratenherzUnd dafür mussten die Einsender der Autorin überzeugen.

Danke für alle Einsendungen!

Und wir haben nicht nur zwei, sondern drei Gewinner!

Wie kam's?

Als Marliese die Einsendungen erhielt, fiel es ihr so schwer, sich nur für zwei Gewinner zu entscheiden, dass sie spontan noch ein Exemplar "draufpackte", damit sie drei Gewinner aussuchen durfte - versteh einer die Autoren wink. Wir haben uns nicht gewehrt, denn so können wir drei Gewinner glücklich machen.

Die Gewinner und ihre Begründungen, die Frau Arold überzeugt haben:

M. R.: "Ich wünsche mir das Buch für meine Tochter, die im zarten Alter von 12 sicher schon an die 200 Bücher gelesen hat und das Lesen einfach liebt.
Das Buch steht ohnehin auf ihrem Wunschzettel, ich bin aber noch nicht dazu gekommen, es zu bestellen.
Da ich für Weihnachten soweit schon komplett bin, würde sie es von uns Eltern auch eher erst zum Geburtstag im Februar bekommen...
Sie fand Magic Girls und die Atlantis Reihe von Frau Arold ganz klasse und würde sich deshalb riesig über diesen neuen Band der Autorin freuen."

K. M.: "meine Tochter Carlotta würde ich zu gern zum Geburtstag (am24.1. wird sie 14) – oder bereits zu Weihnachten mit diesem Buch überraschen, weil sie seit Johnny Depp und Pirates of the Carribean total auf Piraten steht und am liebsten selber eine romantische Seeräuberbraut wäre. Dass es mit Klaus Störtebeker auch in Deutschland Piraten gab, weiß sie noch gar nicht und diese Wissenslücke könnte ich kaum schöner füllen . Wir können uns dies Jahr nicht so viele Geschenke leisten, darum würde es uns einmal mehr freuen, wenns klappt. Tolle Aktion!"

U. K.: "Ich habe lange nicht mehr eine Buchbeschreibung gelesen, die mich gefesselt hat, nein, es ist nicht das Cover, ich möchte wissen was mit Rebecca passiert, wie es ihr ergeht, wie die Geschichte läuft, bin gespannt, wie Juri dargestellt wird, und ob das Leben bei der Großmutter nach dem Tod der Mutter nicht doch etwas gutes hat. Eine geheimnisvolle Welt? Das Leben mit einer alten Hanseatin. Klingt so, als müsste ich das Buch unbedingt lesen."

Wer sich hinter den Initialen befindet, das wissen die drei Einsender/innen bestimmt schon. Vielleicht haben sie sogar Glück, und die Bücher sind bereits eingetroffen, denn Santa informierte uns darüber, dass Frau Arold ihm dieselben bereits ausgehändigt hat.

Und wer das noch ein Geschenk benötigt, der sollte es sich heute früh gleich noch besorgen!

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.