Melissa Benoist erhält Titelrolle in der geplanten Serie SUPERGIRL

Melissa BenoistFür die geplante Serie SUPERGIRL hat CBS nun die Schauspielerin Melissa Benoist verpflichtet, die sich gegen Kandidatinnen wie Claire Holt und Elizabeth Lail durchsetzen konnte.

Kara Zor-El wude im Alter von zwölf Jahren von ihrem dem Untergang geweihten Heimatplaneten Krypton auf die Erde geschickt.

Sie wächst bei der Danvers-Familie auf, die ihr beibrachte, ihre Superfähigkeiten zu verbergen. Mit 24 Jahren ist sie erstmalig gezwungen, ihre Kräfte in der Öffentlichkeit einzusetzen.


Nachdem sie dabei gesehen hat, was sie damit Gutes tun kann, beschließt sie, diese nun häufiger einzusetzen.

Die zweite, noch zu besetzende, Hauptfigur der Serie ist Karas geringfügig ältere Schwester Alexandra "Alex" Danvers (26), die biologische Tochter der Danvers, die an Karas Seite aufgewachsen ist.

Gleichsam aus kindlichem Neid gegenüber der "besonderen" Schwester wie auch aus unstillbarer wissenschaftlicher Neugierde, studierte Alex Karas Fähigkeiten über die Jahre und ließ sich von ihr auch viel über Krypton erzählen. Mittlerweile arbeitet Alex bei einer geheimen Regierungsbehörde.

Melissa Benoist war 2013 für einen Teen Choice Award in der Kategorie "Choice TV: Breakout" nominiert, unterlag aber ihrem GLEE-Kollegen Blake Jenner.

Bild: Melissa Benoist

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.