Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Vergessene Autoren: Eine Einführung

Vergessene AutorenEine Einführung

Namen wie PAUL FEVAL (1816-1887), HENRY RIDER HAGGARD (1856-1925), PETER CHENEY (1896-1951), JAMES HADLEY CHASE (1906-1985) oder CARTER BROWN (1923-1985) sind heutzutage bisweilen nur noch Schall und Rauch, und mitunter  so gut wie unbekannt bei den heutigen Lesern.

Doch zu ihrer Zeit waren viele dieser Autoren so genannte Bestsellerautoren, die mit ihren Werken Millionen verdienten und mitunter wegbereitend für diverse Genres waren.


Vergessene AutorenPAUL FEVAL war im 19. Jahrhundert neben Alexandre Dumas (der Ältere) einer der erfolgreichsten Autoren Frankreichs, der über die Grenze seines Landes hinaus bekannt war, und dessen Romane in mehrere Sprachen übersetzt wurden. Er schrieb nicht nur erfolgreiche Abenteuerromane wie z. B. DER BUCKLIGE (Originaltitel: Le Bossu), sondern schuf mit JEAN DIABLE auch den ersten modernen Kriminalroman.

Vergessene AutorenDer Autor HENRY RIDER HAGGARD schuf mit KÖNIG SALOMOS DIAMANTEN nicht nur einen der bekanntesten und erfolgreichsten Abenteuerromane des ausgehenden 19. Jahrhunderts, sondern mit  ALLAN QUATERMAIN auch einen Romanhelden, der nicht nur in weiteren Romanen von Haggard als  Held auftauchte, sondern im 20. Jahrhundert auch in diversen Filmen die 'Hauptrolle' spielte.

Und nicht zu vergessen der Kriminalautor PETER CHEYNEY, der in seiner kurzen, aber sehr erfolgreichen Karriere in den 1930er Jahren u. a. den FBI-Agenten LEMMY CAUTION schuf, den EDDIE CONSTANTINE ab den 1950er Jahren in diversen Kinofilmen mimte.

Mit diesen und anderen 'vergessenen' Autoren wird sich die Artikelserie in den nächsten Monaten beschäftigen.

Die geplanten Artikel
Paul Feval (8. September 2013)
Henry Rider Haggard (14. September 2013)
Peter Cheyney (Oktober)
James Headley Chase (Oktober)
Carter Brown (Oktober)
Robert W. Chambers (Oktober)

Bereits erschienen
John Dickson Carr
Robert Kraft
Gaston Leroux
H. C .McNeile
Sax Rohmer

© by Ingo Löchel

Kommentare  

#1 Gabriel Adams 2013-09-07 14:56
Wer sich für Werke einiger der hier genannten vergessenen Autoren interessiert, dem sei die Sammler-Edition "Illustrierte Abenteuer-Klassiker" von Weltbild ans Herz gelegt. In dieser werden klassische Abenteuerromane verschiedener (einstmals) bekannter und erfolgreicher Autoren neu aufgelegt. Neben Klassikern wie "Wolfsblut" und "Robinson Crusoe" finden sich hier auch viele gute, aber eben heutzutage weniger bekannte Werke, wie z.B. eben Romane von Robert Kraft ("Der Herr der Lüfte"), Henry Rider Haggard (Das unerforschte Land", die Fortsetzung zu "König Salomons Minen") oder Paul Feval ("Die Dünenfee"), aber auch weniger bekannte Werke heute immer noch populärer Autoren. So wurde von Jules Verne eben keines der "Standardwerke" in die Sammlung aufgenommen, sondern der weitgehend unbekannte Roman "Cäsar Cascabel". Für Freunde klassischer Abenteuerliteratur ist die Reihe in jedem Fall zu empfehlen, ebenso für jeden, der einige Werke der von Ingo genannten Autoren einmal besser kennen lernen möchte. (Anmerkung: Dieser Post mag sich wie Werbung anhören, ist aber nicht so gedacht; ich erhalte von Weltbild keinerlei Anreize, dass ich dies hier schreibe, sondern möchte interessierte Leser schlicht auf eine gute Quelle für besagte Bücher hinweisen).
Zitieren
#2 mx526 2013-09-09 12:48
Wer sich für Henry Rider Haggart interessiert - im Heyneverlag sind vor Jahren 24 oder mehr titel von Ihme in der 06 Reihe erschienen. die TB´s gibt es sicherlich noch in Antiquariaten oder im Ebay
Mnafred Wilhelm
Zitieren
#3 Valerius 2013-09-09 13:20
Stimmt. Von 1984 bis 2000 erschienen 28 Werke von Henry Rider Haggard im Heyyne Verlag.

Von SIE (Band 1, 1984) bis DIE JUNGFRAU DER SONNE (Band 28, 2000).
Zitieren
#4 Thomas Langes 2014-09-04 19:28
Erscheinen die letzten angekündigten Beiträge noch?
Zitieren
#5 Valerius 2014-09-05 16:15
Ja, die Artikelserie wird fortgeführt, aber dieses Jahr vermutlich nicht mehr.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.