Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Rod Taylor - Ein Nachruf

Rod TaylorRod Taylor
(1930-2015)

Rod Taylor wurde am 11. Januar 1930 als Rodney Stuart Taylor in Sydney, Australien, geboren. Taylor besuchte die Paramatta High School, die er 1944 abschloss. Danach ging er auf das „Technical and Fine Arts College“ in Sydney, bevor er sich dafür entschied, Schauspieler zu werden, nachdem er Laurence Olivier als Richard III. auf der Bühne gesehen hatte, der mit seiner Produktion durch Australien tourte.


Rod TaylorUm an der „Independent Theatre School“ in Sydney Schauspiel zu studieren, musste er nebenbei Geld verdienen, wo er während seiner Ausbildung in den beiden Stücken JULIUS CAESAR und HOME OF THE BRAVE zu sehen war.

An der Independent Theatre School wurde Rod Taylor von den Produzenten des Mercury Theatre entdeckt, die ihm 1951 seine erste Bühnenrolle in dem George Bernhard Shaw-Stück MISALLIANCE gaben.

Sein Interesse an der Schauspielerei brachten ihn auch zum Radio ein, wo er bis 1953 in diversen Radio-Hörspielen zu hören war. So u. a. in TARZAN, THE DAMBUSTERS, THE GREAT ESCAPE und THE BADER STORY.

1953 gab Rod Taylor in dem australischen Film KING OF THE CORAL SEA sein Film-Debüt. Ein Jahr später folgte in DER SCHATZ DER KORSAREN sein erster Hollywood-Film, der in Australien gedreht wurde.

Ein Jahr später zog der Schauspieler nach Hollywood, wo er es anfangs schwer hatte, in der dortigen Filmindustrie Fuß zu fassen.

1955 gab Rod Taylor in THE BROWNING VERSION, einer Folge der Serie LUX VIDEO THEATRE, sein TV-Debüt.

Es folgten weitere Gastauftritte in TV-Serien wie STUDIO 57 (1955), CHEYENNE (1955), STUDIO ONE (1958), LUX PLAYHOUSE (1958), UNGLAUBLICHE GESCHICHTEN (1959) oder ABENTEUER IM WILDEN WESTEN (1960).

Mitte der 1950er-Jahre nahm das Filmstudio MGM Rod Taylor für 450 Dollar die Woche unter Vertrag. Der junge Schauspieler erhielt danach Nebenrollen in Filmen wie BLUTIGE STRASSE (1955), PLANET DES GRAUENS (1956), GIGANTEN (1956), DAS LAND DES REGENBAUMS (1957), GETRENNT VON TISCH UND BESTT (1958) oder IMMER DIE VERFLIXTEN FRAUEN (1959).

Die Zeitmaschine1960 gelang Rod Taylor mit seiner Hauptrolle in dem SF-Film DIE ZEITMASCHINE der Durchbruch in Hollywood.

Zudem erhielt er die Hauptrolle in der TV-Serie HONG KONG, für die er pro Episode 3.750 Dollar erhielt. Die Sender ABC und 20th-Century Fox TV glaubten mit HONG KONG einen TV-Hit zu landen. Doch die Serie konnte sich gegen den NBC-Konkurrenten WAGON TRAIN nicht durchsetzen, obwohl die Serie mit ROD TAYLOR 13,5 Million Zuschauer pro Folge erreichte. So wurde HONG KONG am 29. März 1961 mit der 26. Folge THE RUNAWAY eingestellt.

Nach Abstechern in den beiden italienischen Produktionen URSUS IM REICH DER AMAZONEN (1960) und PIRAT DER SIEBEM MEERE (1962) drehte Rod Taylor unter der Regie von Alfred Hitchcock den Film DIE VÖGEL (1963).

Danach folgten u. a. Filme wie BEZWINGER DES TODES (1964), 36 STUNDEN (1965), CASSIDY, DER REBELL (1965), L- DER LAUTLOSE (1965) sowie die Komödie SPION IN SPITZENHÖSCHEN (1966).

Chuka1967 drehte Taylor mit CHUKA seinen ersten Western. Danach folgten die Filme KATANGA (1967), DER HAFTBEFEHL (1968) sowie DIE MIT DEN WOLFEN HEULEN (1968).

Nach dem TV-Film ZUG NACH CHIHUAHUA versuchte es Rod Taylor 1971 erneut mit einer TV-Serie. Doch BEARCATS war kein großer Erfolg beschieden und wurde am 31. Dezember 1971 nach nur 13 Folgen eingestellt.

Anfang der 1970er Jahre begann seine Karriere zu stagnieren und Taylor war nur noch sporadisch auf der Kinoleinwand zu sehen. So u. a. in den beiden Western DRECKIGES GOLD (1973) und TRADER HORN (1973) sowie in BIS ZUM LETZTEN ATEMZUG (1973 und in THE TREASURE SEEKERS.

1983 versuchte es Rod erneut mit einer TV-Serie. Doch MASQUERADE schlug ebenfalls fehl und wurde ebenfalls nach nur 13 Folgen eingestellt.

Rod Taylor1986 erschien mit OUTLAWS Taylors letzte Serie. Die Serie lief anfangs sehr gut und war für vier Wochen die Nummer 1. Doch dann bremste CBS die Serie selber aus und OUTLAWS wurde nach nur 11 Folgen eingestellt.

Danach war Rod Taylor von 1988 bis 1990 als FRANK AGRETTI in 45 Folgen der TV-Serie FALCON CREST zu sehen.

Seine letzte Fernsehrolle mimte Rod Taylor im Jahre 2000 in dem Zweiteiler WEDDING BELLS als Gordon Cahill in der Serie WALKER, TEXAS RANGER.

2009 war der Schauspieler in Tarentinos Streifen INGLORIOUS BASTERDS als Winston Churchill in seiner letzten Filmrolle zu sehen.

Rod Taylor verstarb am 7. Januar 2015 an den Folgen eines Herzinfarktes in seinem Haus in Los Angeles.


Filmographie
1. King of the Coral Sea (1953)
2. Long John Silver / Der Schatz der Korsaren (1954)
3. Top Gun / Unbesiegt (1955)
4. The Virgin Queen / Rebell Ihrer Majestät (1955)
5. Hell on Frisco Bay / Blutige Straße (1955)
6. World Without End / Planet des Grauens (1956)
7. The Catered Affair / Mädchen ohne Mitgift (1956)
8. Giant/Giganten (1956)
9. Raintree County / Das Land des Regenbaums (1957)
10. Step Down to Terror / The Silent Stranger (1958)
11. Separate Tables / Getrennt von Tisch und Bett (1958)
12. Ask Any Girl / Immer die verflixten Frauen (1959)
13. The Time Machine / Die Zeitmaschine (1960)
14. La Regina delle Amazzoni / Ursus im Reich der Amazonen (1960)
15. Il Dominatore dei sette mari / Seven Seas to Calais / Pirat der sieben Meere (1962)
16. The Birds / Die Vögel (1963)
17. A Gathering of Eagles / Der Kommodore (1963)
18. The V.I.P.s / Hotel International (1963)
19. Sunday in New York / Sonntag in New York (1963)
20. Fate Is the Hunter / Bezwinger des Todes (1964)
21. 36 Hours / 36 Stunden (1965)
22. Young Cassidy / Cassidy, der Rebell (1965)
23. The Liquidator / L - Der Lautlose (1965)
24. Do Not Disturb / Bitte nicht stören! (1965)
25. The Glass Bottom Boat / Spion in Spitzenhöschen (1966)
26. Hotel / Das Hotel (1967)
27. Chuka / Chuka (1967)
28. The Mercenaries / Katanga (1968)
29. Nobody Runs Forever / The High Commissioner / Der Haftbefehl (1968)
30. The Hell with Heroes / Die Mit den Wölfen heulen (1968)
31. Zabriskie Point (1970) ... Lee Allen
32. Darker Than Amber / McGee, der Tiger (1970)
33. The Man Who Had Power Over Women (1970
34. Powderkeg / Der Zug nach Chihuahua (1971) (TV)
35. Family Flight / Start ins Ungewisse (1972) (TV)
36. The Train Robbers / Dreckiges Gold (1973)
37. Trader Horn (1973)
38. Gli Eroi / The Heroes / Die Helden von Afrika (1973)
39. The Deadly Trackers / Bis zum letzten Atemzug (1973)
40. Partizani / Partisan Captain (1974)
41. The Oregon Trail / Westwärts nach Oregon (1976) (TV)
42. Blondy (1976)
43. A Matter of Wife... and Death (1976) (TV)
44. The Picture Show Man/ Wanderkino Pym (1977)
45. The Treasure Seekers (1979)
46. Cry of the Innocent / Die Zeitbombe (1980) (TV)
47. Hellinger's Law (1981) (TV)
48. A Time to Die / Zeit zu sterben (1982)
49. Charles & Diana: A Royal Love Story (1982)
50. On the Run (1983)
51. Mask of Murder / The Investigator (1985)
52. Marbella, un golpe de cinco estrellas / Hot Spot (1985)
53. Outlaws (1986) (TV)
54. Palomino (1991) (TV)
55. Grass Roots / Kampf um Georgia (1992) (TV)
56. Point of Betrayal (1995)
57. Open Season (1995)
58. Welcome to Woop Woop (1997)
59. The Warlord: Battle for the Galaxy / Starship 'Osiris' (1998) (TV)
60. Kaw (2007)
61. Inglourious Basterds (2009)


Fernsehen
1. Lux Video Theatre (2 Folgen, 1955)
2. Studio 57 (2 Folgen, 1955)
3. Cheyenne (1 Folge, 1955)
4. Suspicion (1 Folge, 1957)
5. General Electric Theater (2 Folgen, 1957/1960)
6. Schlitz Playhouse of Stars (1 Folge, 1958)
7. Studio One (1 Folge, 1958)
8. Lux Playhouse (1 Folge, 1958)
9. Playhouse 90 (5 Folgen, 1958-1959)
10. The Twilight Zone / Unglaubliche Geschichten (1 Folge, 1959)
11. Zane Grey Theater / Abenteuer im Wilden Westen (1 Folge, 1960)
12. Goodyear Theatre (1 Folge, 1960)
13. Westinghouse Desilu Playhouse (1 Folge, 1960)
14. Hong Kong (als Glenn Evans, 1960-1961)
15. Bus Stop (1 Folge, 1961)
16. The DuPont Show of the Week (1 Folge, 1962)
17. Bearcats! / Ohne Furcht und Sattel (als Hank Brackett (13 Folgen, 1971)
18. Partizani (1974) (Mini)
19. The Oregon Trail / Der Weg nach Oregon (1977) (als Evan Thorpe, 13 Folgen, 1977)
20. Tales of the Unexpected / Die unglaublichen Geschichten von Roald Dahl (1 Folge, 1980)
21. Masquerade (13 Folge, 1983)
22. Outlaws (als John Grail, 11 Folgen, 1986)
23. Falcon Crest"´(als Frank Agretti, 45 Folgen, 1988-1990)
24. Murder, She Wrote / Mord ist ihr Hobby (als Insp. Rory Lanahan, 3 Folgen, 1995)
25. Walker, Texas Ranger / Walker, Texas Ranger (als Gordon Cahill, 4 Folgen, 1996-2000)


Theater
1. Julius Caesar (1950)
2. Home of the Brave (1950)
3. Misalliance (1951)
4. The Vigil (1951)
5. The Twins (1952)
6. Comedy of Errors (1952)
7. The Witch ()
8. They Knew What They Wanted (1952)
9. The Happy Time (1953)
10. The Conscience of the King (1954)

 

© by Ingo Löchel

Kommentare  

#1 Mainstream 2015-01-11 09:29
-
WOW, da werden einem jede Menge Tipps für einen entspannten Fernsehabend in Erinnerung gerufen. Ich hatte überhaupt nicht mehr auf dem Schirm, dass er sogar in GIGANTEN mitspielte.
Zitieren
#2 Harantor 2015-01-11 13:18
Il Dominatore dei sette mari / Seven Seas to Calais / Pirat der sieben Meere (1962) - Dieser Film in den Taylor Francis Drake spielt ist einer meiner Lieblinge ... Ich liebe ihn. Kindheiterinnerung. Freitagabend im 1. Programm. Auf dem Sendeplatz der Doris Day Komödien ...
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.