Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Die 60er: 1964 - The Cat

Die 60er1964
Lalo Schifrin - The Cat

Wenn man sich mit den Filmen der 60er Jahren beschäftigt, kommt man unweigerlich auch mit der Filmmusik dieser Filme sowie mit der Musik dieser Zeit in Berührung.

Ein Grund, neben den Filmen der 60er Jahre, auch einen intensiveren Blick auf die Musik der 60er Jahre, den "Swinging Sixties", zu werfen.

Lalo SchifrinMit dem heutigen Artikel kommen die Filmmusik-Fans auf ihre Kosten, denn ich werfe darin einen Blick auf die Werke des Filmmusik-Komponisten LALO SCHIFRIN...

Nachdem ihn das Filmstudio MGM unter Vertrag genommen hatte, zog der argentinische Jazz-Musiker Lalo Schifrin (geboren am 21. Juni 1932 in Buenes Aires) 1963 in die USA, wo er schließlich im Jahr 1969 die US-amerikanische Staatsbürgerschaft erhielt.

Seinen ersten Soundtrack, den Schifrin für das Filmstudio MGM komponierte, war für den Film "SAFARI ZUR HÖLLE" (1964).

1964 wurde Lalo Schifrin mit einen "Grammy Award" für das Album "THE CAT" in der Kategorie "Best Original Jazz Composition" ausgezeichnet.

Ein Jahr danach konnte der Komponist für das Jazz-Album "JAZZ SUITE ON THE MASS TEXTS" in der Kategorie "Best Original Jazz Composition" einen weiteren "Grammy Award" in Empfang nehmen.

Lalo SchifrinNach Soundtrack-Kompositionen für die Filme "MILLIONENRAUB IN SAN FRANCISCO" (1965), "DARK INTRUDER" (1965), "CINCINNATI KID" (1965), "L-DER LAUTLOSE" (1966), "NEW YORK EXPRESS" (1966), "DAS MONDKALB" (1966), "MITTERNACH - CANALA GRANDE" (1966), "DIE MÖRDER STEHEN SCHLANGE" (1966) und "I DEAL IN DANGER" (1966), wurde Lalo Schifrin 1967 für den Soundtrack zur TV-Serie "KOBRA, ÜBERNEHMEN SIE" mit zwei "Grammy Awards" in den Kategorien "Best Instrumental Theme" und "Best Original Score written for a Motion Picture or a Television Show" ausgezeichnet.

Weitere Musik komponierte Schifrin für die TV-Serien "T.H.E. CAT - ARTIST UND DETEKTIV" (1967), "MANNIX" (1967-1975), "BIG VALLEY" (1968-1969) sowie für die TV-Serie "MEDICAL CENTER" (1969-1971).

Lalo Schifrin1967 wurde der Jazz- und Filmmusikkomponist Lalo Schifrin für den Soundtrack zu "DER UNBEUGSAME"  zum ersten Mal für einen OSCAR in der Kategorie "Beste Filmmusik nominiert.
Hinzu kam auch noch eine Oscar-Nominierung für die Filmmusik zu "THE FOX", ebenfalls in der Kategorie "Beste Filmmusik".

Zudem wurde Lalo Schifrin für den Soundtrack zu "THE FOX" in den Kategorien "Best Instrumental Theme" und "Best Original Score written for a Motion Picture or a Television Show" jeweils für einen "Grammy Award" nominiert.

Bis Ende der 60er Jahre komponierte Lalo Schifrin die Sondtracks zu den Filmen "KUGELN SIND SEIN AUTOGRAMM" (1968), "WENN ENGEL REISEN" (1968), "COOGAN'S GROSSER BLUFF" (1968), "BULLIT" (1968), "DIE HÖLLE SIND WIR" (1968), "AUFTRAG MORD" (1968), "CHE!" (1969) sowie zu "GRÜNE AUGEN IN DER NACHT" (1969).

Weitere folgten in den nächsten Jahrzehnten...

Discographie von Lalo Schifrin (1960-1969)

Soundtracks
1964: Safari zur Hölle
1964: Wie Raubkatzen
1965: Millionenraub in San Francisco
1965: Dark Intruder
1965: Cincinnati Kid
1966: L - Der Lautlose
1966: New York Express
1966: Das Mondkalb
1966: Mitternacht - Canale Grande
1966: Die Mörder stehen Schlange
1966: I Deal in Danger
1967: Was kümmert uns die Bank?
1967: Der Unbeugsame (Oscar-Nominierung in der Kategorie "Beste Filmmusik")
1967: The Fox (Oscar-Nominierung in der Kategorie "Beste Filmmusik")
1968: Kugeln sind sein Autogramm
1968: Wenn Engel reisen
1968: Coogan’s großer Bluff
1968: Bullitt
1968: Die Hölle sind wir
1968: Auftrag Mord
1969: Che!
1969: Grüne Augen in der Nacht

TV-Serien
1965: Solo für O.N.C.E.L.
1965: Blue Light
1966-1973: Kobra, übernehmen Sie (2 Grammys)
1967: T.H.E. Cat - Artist und Detektiv
1967-1975: Mannix
1968-1969: Big Valley
1969-1971: Medical Center

Sonstige Werke
1962: Piano, Strings and Bossa Nova
1962: Lalo = Brilliance (Roulette)
1962: Bossa Nova: New Brazilian Jazz
1963: Samba Para Dos (mit Bob Brookmeyer)
1963: Between Broadway & Hollywood
1964: Explorations (mit Louis Bellson) 
1964: The Cat (Grammy)

1964: New Fantasy
1965: Jazz Suite on the Mass Texts (Grammy)
1965: Once a Thief and Other Themes
1968: There's a Whole Lalo Schifrin Goin' On  

 

Zur Einleitung - Zur Übersicht


© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.