PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Die Teufelstochter

TeufelstochterTeufelstochter
von Franz-Josef Körner

Cailun, die schöne Tochter der Irin, die aus Schottland floh und im Reliquienhändler William ihre große Liebe fand, ist nun wieder auf der Flucht. Mitten in der Wüste verliert sie das Bewusstsein.

Als sie erwacht, ist ihr Ehemann William spurlos verschwunden und sie hält eine kurz zuvor erworbene Reliquie in den Händen.
Kurze Zeit später wird sie verschleppt.

Ihre Entführer verdächtigen sie, mit der Reliquie die Männlichkeit des Teufels höchstpersönlich in Händen zu halten und seine Brut im Leib zu tragen – ein Zeichen, dass Satan kurz davor steht, das Christentum zu vernichten.

Da Cailun tatsächlich schwanger ist, wird sie von nun an als wertvolle Waffe zwischen Christen und Osmanen gehandelt...

Mit "TEUFELSTOCHTER" präsentiert der Autor FRANZ-JOSEF KÖRNER den dritten Teil seiner IRINNEN-Saga, in der die Geschichte der Knochentänzerin Cailun fortgesetzt wird.

Mich persönlich hat der Roman nicht vom Hocker gehauen. Das lag vor allem an der etwas sehr sprunghaften und wirren Handlung des Romans, die nicht wirklich einen roten Faden erkennen ließ.

Auch die Geschichte des Buches kam etwas arg spannungsarm und langatmig daher, und brauchte aufgrund der diversen Nebenhandlung und Nebengeschichten ellenlang, bis sie endlich mal in die Gänge kam.


Was mir persönlich als Leser bei gerade mal bei 276 Ebook-Seiten mit Adobe Digital Editions viel zu lange gedauert hat.

Teufelstochter
von Franz-Josef Körner
E-Book, 348 Seiten
ISBN: 978-3-426-45089-5
3,99 Euro

Knaur

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok