Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Sherlock Holmes - Filme - Serien - Darsteller: BENEDICT CUMBERBATCH

Sherlock HolmesBENEDICT CUMBERBATCH
Der neue Sherlock Holmes-Darsteller

Nachdem ich im vorigen Artikel auf die neue Serie „SHERLOCK“ eingegangen bin, gibt es nun einige Informationen zu dem neuen SHERLOCK HOLMES-Darsteller Benedict Cumberbatch. Benedict Cumberbatch wurde am 19. Juli 1976 in London, England, geboren. Er besuchte die „Brambletye School“ in West Sussex sowie die „Harrow School“ in London, wo er zum ersten Mal mit der Schauspielerei in Berührung kam.


Benedict CumberbatchDanach studierte er Drama an der „University of Manchester“. Nach seinem Universitätsabschluss besuchte er die „London Academy of Music and Dramatic Art“.

Ab 2001 konzentrierte sich Cumberbatch auf seine Bühnenkarriere und spielte Hauptrollen in vorwiegend klassischen Stücken an Theatern wie dem „Open Air Theatre“, dem „Regent's Park“, dem „Almeida Theatre“, dem „Royal Court Theatre“ oder dem „National Theatre“ in London.

2003 gab der Schauspieler in „TO KILL A KING“ sein Film-Debüt. Ein Jahr zuvor hatte Cumberbatch mit „FIELDS OF GLORY“ seinen ersten TV-Film gedreht.

2005 wurde er für die Rolle des STEPHEN HAWKING in „HAWKING“ für den BAFTA TV AWARD als Bester Hauptdarsteller nominiert. Nach Rollen in Filmen wie „AMAZING GRACE“ (2006), „INSEPARABLE“ (2007), „THE OTHER BOLEYN GIRL“ (Die Schwester der Königin, 2008) oder „SMALL ISLAND“ (2009) erhielt er 2010 die Rolle des SHERLOCK HOLMES in der Serie „SHERLOCK“ mit dem ihm der internationale Durchbruch als Schauspieler gelang.

„Benedict Cumberbatch kam herein, las uns etwas vor und wir dachten „Schau ihn dir nur an“. Er sah geeignet aus, hörte sich richtig an und hatte riesiges Talent.  Er verfügt über ein außergewöhnliches Gesicht, erstaunliche Augen und Wangenknochen – es passte alles zusammen.“ (1)

Benedict Cumberbatch in FrankensteinAb Februar 2011 feierte Cumberbatch in der Rolle des Dr. Frankenstein und dessen Kreatur Erfolge auf der Bühne des National Theatre in London.

Im März 2011 wurde das Stück „FRANKENSTEIN“ als Folge der Reihe „NATIONAL THEATRE LIVE“ im britischen Fernsehen gesendet, in der der Schauspieler ebenfalls in beiden Rollen zu sehen war.

Nachdem Benedict Cumberbatch die Filme “WRECKERS” sowie “TINKER, TAILOR, SOLDIER, SPY” steht er derzeit für  “WAR HORSE” vor der Kamera.

Zudem wird er in den beiden „THE HOBBIT“-Verfilmungen dem Drachen Smaug seine Stimme leihen.

Zur EinleitungZur Übersicht

Benedict Cumberbatch als HolmesFILMOGRAPHIE
1. Fields of Gold (2002) (TV)
2. To Kill a King (2003)
3. Dunkirk (2004) (TV)
4. Hawking/Hawking - Die Suche nach dem Anfang der Zeit (2004) (TV)
5. Starter for 10 (2006)
6. Amazing Grace (2006)
7. Inseparable (2007)
8. Atonement/Abbitte (2007)
9. Stuart: A Life Backwards (2007) (TV)
10. The Other Boleyn Girl/Die Schwester der Königin (2008)
11. Marple: Murder Is Easy (2008) (TV)
12. Creation (2009)
13. Small Island (2009) (TV)
14. Burlesque Fairytales (2010)
15. Four Lions (2010)
16. Van Gogh: Painted with Words (2010) (TV)
17. Third Star (2010)
18. Sherlock - The Great Game (2010) (TV)
19. Sherlock - The Blind Banker (2010) (TV)
20. Sherlock - A Study in Pink (2010) (TV)
21. The Whistleblower (2010)
22. Wreckers (2010)
23. Tinker, Tailor, Soldier, Spy (2011)
24. War Horse (2011)

FERNSEHEN
1. Tipping the Velvet (1 Folge, 2002)
2. Silent Witness/Gerichtsmediziner Dr. Leo Dalton (als Warren Reid, 2 Folgen, 2002)
3. Cambridge Spies (1 Folge, 2003)
4. Spooks/Spooks - Im Visier des MI5 (1 Folge, 2003)
5. Fortysomething/Dr. Slippery (als Rory Slippery, 6 Folgen, 2003)
6. Heartbeat (2 Folgen, 2000-2004)
7. Nathan Barley (als Robin, 2 Folgen, 2005)
8. To the Ends of the Earth (als Edmund Talbot, 3 Folgen, 2005)
9. Broken News (als Will Parker, 3 Folgen, 2005)
10. The Last Enemy (als Stephen Ezard, 5 Folgen, 2008)
11. Mystery! (1 Folge, 2010)
12. National Theatre Live (1 Folge, 2011)
13. Parade’s End (TV-Serie, 2012)

 
(1) Steven Moffat

 

© by Ingo Löchel

Kommentare  

#1 maria 2011-07-28 12:41
nur ein kleiner Kommentar hierzu: Zitat:
Im März 2011 wurde das Stück ?FRANKENSTEIN? als Folge der Reihe ?NATIONAL THEATRE LIVE? im britischen Fernsehen gesendet, in der der Schauspieler ebenfalls in beiden Rollen zu sehen war.
NT live wird nicht ins Fernsehen übertragen, sondern in Kinos. Das Stück lief unter anderem auch in 3 Kinos in Deutschland und in vielen anderen Ländern ebenfalls :)
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok