Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Donald E. Westlake und seine Werke: Eine Einführung

1Donald E. Westlake und seine Werke
Eine Einführung

Als der Autor Donald E. Westlake mit dem ersten PARKER-Roman JETZT SIND WIR QUITT eine neue Art von (Anti-)Held kreierte, dachte noch keiner an den Erfolg des Romans, geschweige denn an weitere Fortsetzungen.

Die für die 1960er Jahre ungewöhnliche Romanfigur, ein Verbrecher mit ihrem ganz eigenen Moralkodex, kam bei den Lesern jedoch so gut an, dass weitere Romane mit Parker bis zu Mitte der 1970er Jahren folgten.


1Danach legte Donald E. Westlake bis weit in die 1990er Jahre eine Parker-Pause ein.

Neben seiner Romanfigur PARKER versuchte es Westlake auch mit anderen 'Helden', die mehr oder minder erfolgreich waren.  So folgten nach den Parker-Romanen,  Buchreihen mit dem Ex-Cop MITCH TOBIN, ALAN GROFIELD oder mit JOHN ARCHIBALD DORTMUNDER

Doch neben dem Kriminalroman probierte der Autor Donald E. Westlake auch immer wieder andere Genres aus. So schrieb er neben Science Fiction, phantastischen Romanen oder Western auch ein Kinderbuch sowie eine Biographie über eine Schauspielerin.

Die weiteren Artikel

Donald E. Westlake, Teil 1
Donald E. Westlake, Teil 2

Jetzt sind wir quitt
Die Gorillas
Parker und der Amateur

Der Gewinner geht leer aus

 

 

© by Ingo Löchel

Kommentare  

#1 Heiko Langhans 2014-09-04 08:49
Er schrieb auch reichlich Pornos - für den gleichen Verlag, der entsprechende Titel von Lawrence Block, John Jakes oder Robert Silverberg verlegte.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.