Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Jerry Cotton - Die Heftromanserie: Die Autoren - Walter Appel

Jerry Cotton - Die HeftromanserieWalter Appel

Walter Appel wurde 1948 in Seligenstadt/Hessen geboren. Nach Beendigung des Gymnasiums machte er eine kaufmännische Lehre und arbeitete danach im kaufmännischen Bereich, zuletzt im Außendienst als Gabelstaplerverkäufer.

1973 fing Walter Appel als Autor beim Bastei Verlag an, und gab im Juli 1973 mit dem Lassiter-Roman # 55 "LASSITER UND DIE WEIDEPIRATEN" unter dem Sammelpseudonym JACK SLADE sein Roman-Debüt.

Walter AppelDanach folgten die beiden Lassiter-Romane # 60 "ALS LASSITER SERENA TRAF" (31. August 1973) sowie # 61 "LASSITER UND DER MASKENREITER" (7. September 1973).

Am 9. Oktober 1973 folgte mit "DER SATANSORDEN VON CHALDERON" unter dem Pseudonym BRIAN ELLIOT sein erster Horror-Roman für die Heftromanreihe "GESPENSTER KRIMI".

"Ich habe 73 beim Bastei-Verlag als Autor angefangen und habe dann schnell auch mit dem Pabel-Verlag, damals in München (Nachfolger heute vpm, Rastatt), Kontakt aufgenommen. Da fing ich mit Horror-Romanen, Western (Ronco) und der Fledermaus an." (1)

Gespenster-KrimiFür die Western-Serie "LASSITER" schrieb der Autor von 1973 bis 2000 noch 88 weitere Romane.

Da Walter Appel auch früh Kontakte zum Pabel Verlag geknüpft hatte, schrieb er ab 1974 auch für diesen Verlag Heftromane.

So verfasste er unter anderem Romane für Serien wie "VAMPIR-HORROR-ROMAN" (Earl Warren), "FLEDERMAUS" (Frank Evans), "RONCO" (Earl Warren), "DÄMONENKILLER" (Earl Warren) und "KOMMISSAR X" (Frank Evans).

"Da ich Kapazität frei hatte, damals sehr sehr viel schrieb (war ja noch jung, 25, 26) wollte ich auch bei der KX-Reihe rein. Das gelang relativ bald.
Ich hatte davor ein paar KX gelesen. In einem besonderen Bezug zu der Reihe stand ich nicht.
Der Aufbau und Background ist im Vergleich zu Jerry Cotton, wo ich 76 meinen ersten Roman veröffentlichte, ziemlich einfach gewesen.
Während bei Cotton ein umfangreiches Serienexposé mit einer Menge Hintergrunddaten existierte (Aufbau des FBI, Polizeidienststellen, Spezielles) kam man beim KX mit kurzen Charakterisierungen für KX, April Bondy und Captrain Rowland aus." (2)

Gespenster-Krimi1977 gab Walter Appel mit dem Roman "AM SONNTAG FING DAS ZITTERN AN" (JC # 1049) sein "JERRY COTTON"-Debüt.

Bis 2006 schrieb er über 100 weitere Romane für die Heftromanserie, bis er 2006 mit "HYÄNEN AUF DEM HIGHWAY" seinen vorerst letzten Cotton-Roman im Bastei Verlag veröffentlichte.

Seit 2003 erschien zudem die Geister-Schocker-Reihe in der Romantruhe, wobei der Autor Walter Appel mit über 100 Romanen diese Reihe geprägt.

In der Horror-Reihe wurden allerdings neben Nachdrucken seiner früheren Romane ("Vampir-Horror-Roman", "Gespenster-Krimi", "Geister-Western", usw.) auch neu geschriebene Romane von Walter Apppel unter dem Pseudonym Earl Warren veröffentlicht.

Jerry Cotton - 1. Auflage (1977-2006)
1049 Am Sonntag fing das Zittern an
1055 Der Fadenkreuz-Mörder
1059 Als Dirty Jack mir Rache schwor
1065 Der große Coup der Rennbahn-Gangster
1082 Der Hai vom Harlem River
1089 Fäuste wie Stahl
1093 Grand Prix der Killer
1098 Das Mädchen und der Mordprophet
1110 Mein letzter Fall?
1115 Der Gangster mit dem Nervengas
1125 Doc Devil und sein Todes-Syndikat
1130 Ich war das As beim großen Coup
1148 Der Tag, an dem ich sterben sollte
1151 Als sie das Zuchthaus sprengten
1157 Russisches Roulette in Texas
1167 Das erste Opfer war ein G-man
1175 Sie raubten den Astronauten-Sohn
1203 Ich gegen die Mörderkatze
1252 Tagesthema Mord
1297 Das Attentat am Broadway
1335 Die Menschen-Haie von Key West
1343 Kennedy Airport drei Uhr nachts
1354 Flucht aus der Todeszelle
1369 Schüsse bei der Gangster-Hochzeit
1374 Sie war der Star der Unterwelt
1382 Ich und die tiefgekühlte Lady
1386 Der Mann, der zweimal leben wollte
1397 Fahr zur Hölle, blonder Engel
1401 Das Doppelleben des Jerry Cotton
1405 Zwei Tote zum Dinner
1410 Regisseur des Todes
1411 Die Gang, die aus der Kälte kam
1415 Skandal um Jerry Cotton
1421 Ein Toter fiel vom Himmel
1434 Sie lachte, wenn ihr Opfer starb
1437 Der Horizont war rot wie Blut
1441 Wir mischten mit beim Killer-Derby
1444 Als Holly um ihr Leben kämpfte
1447 Der Engel, der ein Teufel war
1452 Die Million auf meinem Konto
1456 Der Dollarmacher des Propheten
1461 Ein Girl verschwand im Nirgendwo
1464 Blutige Ballnacht
1468 Ich und die Harlem-Prinzessin
1473 Romeo und Julia in der Unterwelt
1479 Mein Leben für den Gangsterboß
1488 Um 12 Uhr mittags zu den Haien
1492 Solo für eine Maschinenpistole
1500 Ich gegen die Super-Mafia
1501 Keiner stoppt das Mord-Programm
1502 Der Pate lud zum Sterben ein
1503 Sie sind ein Mörder, Mr. Decker!
1504 Der Boß kassiert im Pentagon
1505 Am Ende sind sie alle gleich
1506 Auch Engel sind nicht unverwundbar
1522 Der Bulle und das Girl
1524 Die Mafia der Diplomaten
1528 Goldfingers Erbin
1531 G-man, willst du ewig leben?
1532 Die Stunde des Tigers
1534 Wir nannten sie Lady Courage
1536 Wir gegen das Killer-Duo
1540 Das grausame Lächeln der Dodo
1541 Wir jagten den Millionenmacher
1544 Weil du schön bist, mußt du sterben
1549 Blutige Ernte
1551 Schießen Sie auf den Manager!
1560 Wir jagten ein Phantom
1562 Reisender in Sachen Mord
1565 Die Sex-Queen und der Mann aus Eisen
1572 Wir gegen den Curare-Mörder
1576 Ein Star stand auf der Abschußliste
1580 Die Geiseln der Millionen-Gangster
1582 Das war Phil Deckers Todessturz
1589 Der Zockerkönig von Brooklyn
1612 Mord live
1627 Tennis, Gangster und Millionen
1634 Babys von der Mafia
1642 Ich stürmte die Mord-Akademie
1647 Piper 9 - Insel des Schreckens
1648 Die Porno-Killer
1650 Die Faust des Todes
1655 Der Popstar und die Mafia
1677 Flammen über der Bronx
1681 New York sehen - und sterben
1684 Wir und die Giftgas-Gangster
1694 Der stählerne Schmetterling
1717 Das Subway-Monster
1726 Der Mörder mit dem Halleluja-Blick
1735 Die Lady in Zement
1755 Die Knockout-Lady
1760 Der Calabrese-Prozeß
1791 Wir und das Cali-Kartell
1805 Juwelen für die Mörder-Lady
1860 Die Eisprinzessin, der Killer und ich
2126 Das Model und die Bestie
2160 Ich und die Piraten-Queen
2170 Ich und die Millionen-Girls
2395 Ich stellte mich dem Rainbow-Killer
2429 Der Popstar und die Killer-Meute Jerry
2443 Ein Sarg aus Moskau
2488 Todesurteil für Manhattan
2489 Blut, das an Diamanten klebt
2538 Hyänen auf dem Highway

Jerry Cotton-Taschenbuch (1977-2006)
197 Mit Hyänen heult man nicht
206 Ein Mörder feiert sein Comeback
297 Haremsdamen killt man nicht
298 Ein guter Ort zum Sterben
302 Das Haus der tanzenden Gangster
305 Meine Gangsterbraut
312 Ein Killer zuviel
452 Der Mann mit dem goldenen Arm
515 Das Girl aus Spanish Harlem
541 Die Mörder-Villa von Long Island
546 Der Teufel von Maine

Anmerkung
Eine ausführliche Bibliograhie des Autors Walter Appel ist im Artikel von Uwe Schnabel zu finden!

Zur Einleitung - Zur Übersicht


© by Ingo Löchel


(1) Walter Appel
(2) Walter Appel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.