PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

DER TODESKUSS

Der TodeskussDER TODESKUSS
(Kiss of Death)
mit Victor Mature, Brian Donlevy, Coleen Gray, Richard Widmark und Karl Malden
Regisseur: Henry Hathaway
Extras: Fotogalerie, Biografien und Trailershow
Spieldauer: 95 Minuten
USA 1947

Ascot Elite Home Entertainment

Nick Bianco (Victor Mature) wird kurz nach einem Juwelenraub gefasst und verurteilt. Zunächst lehnt er einen Deal mit Untersuchungsrichter d'Angelo (Brian Donlevy) ab.

Erst als er nach einiger Zeit erfährt, dass einer seiner Komplizen nicht ganz unschuldig am Selbstmord seiner Frau Maria ist und seine beiden kleinen Töchter im Waisenhaus gelandet sind, ist er bereit mit d'Angelo zusammenzuarbeiten.


Damit beginnt ein  gefährliches Katz- und Mausspiel welches zum Ende hin auf ein psychologisch geprägtes Duell von Nick und Tommy (Richard Widmark) hinausläuft und den Zuschauer in ein Wechselbad der Gefühle stürzt...

Das Filmdebüt des Schauspielers Richard Widmark  als psychopathischer Killer Tommy  Udo ist in die Filmgeschichte eingegangen, denn selten hat man eine so gekonnte und intensive Darstellung eines Killers gesehen.
Bei seiner Darstellung als Killer läuft es einem eiskalt den Rücken herunter. Besonders wenn Widmark den Mund verzieht und sein Lachen durch die Lautsprecher des Fernsehens hallt.
Die Rolle brachte dem jungen Widmark 1948 den „Golden Globe Award“ als „Bester Nachwuchsdarsteller“ sowie eine Oscar-Nominierung ein. 

Aber auch der Schauspieler Victor Mature, der nicht gerade für seine schauspielerischen Fähigkeiten bekannt war, bringt den Nick Bianco überzeugend rüber.

Für die Schauspielerin Coleen Gray war die Rolle der Nettie in „DER TODESKUSS“ ihre erste Hauptrolle.

Der Film Noir zählt  daher nicht umsonst durch seine überzeugende Besetzung und seine spannende Handlung zu den Klassikern seines Genres.

Die DVD von Ascot Elite Home Entertainment liegt in sehr guter Bild – und Tonqualiät vor, so dass man sich im Sessel einfach zurücklehnen kann und den Film in Ruhe genießen kann.

Fazit: Ein Klassiker des  Film Noir mit exzellenten Darstellern. Ein Muss für alles Krimi – Fans!

 

http://www.ascot-elite.de

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.