PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Tage des Bösen

Tage des BösenTage des Bösen
von Peter Temple

Constantine Niemand arbeitete für einen Sicherheitsdienst in Johannesburg. Er ist auf der Flucht, seit er einen Videofilm in seinen Besitz gebracht hat, der international Politikern und Waffenlobbyisten gefährlich werden kann. Es scheint aber kein sicheres Versteck für ihn zu geben – auch in London nicht, wo er versucht, den Film an eine Enthüllungsjournalistin zu verkaufen. Immer wieder spüren ihn die Killer auf. Wie kompromittierend, wie brisant ist die Information, die ihm in die Hände gefallen ist?

Mit "TAGE DES BÖSEN" präsentiert der Autor PETER TEMPLE einen unterhaltsamen Thriller, der er auf den ersten zwanzig Seiten sehr rasant beginnt.  Denn der Protagonist Constantine Niemand muss in Johannesburg den Angriff auf seinen Klienten abwehren, wobei er aber nicht verhindern kann, dass dieser zusammen mit seiner Frau getötet wird.

Doch diese rasante Schreibweise kann der Roman im weiteren Verlauf der Geschichte nicht halten, da sich die Handlung danach in diverse Handlungsstränge aufspaltet, so dass das Buch einige Zeit  braucht, bis die Spannung nach und nach wieder aufgebaut werden kann. 

Herausgekommen ist dabei ein abwechslungsreiches und vielschichtig durchdachtes Thriller-Szenario, das mit undurchsichtigen, aber facettenreichen Figuren und Charakteren punkten kann. 

Tage des Bösen
(In the Evil Day)
von Peter Temple
Aus dem Australischen von  Sigrun Zühlke  
eBook (epub)
ISBN: 978-3-641-07265-0
8,99 Euro

Bertelsmann

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok