PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wahrheit

WahrheitWahrheit
von Peter Temple

Es ist die Zeit der großen Waldbrände, die alles zu vernichten scheinen und auch die Stadt Melbourne bedrohen. In einem neu erbauten Luxuskomplex wird eine junge Frau ermordet aufgefunden. Stephen Villani, der die Ermittlungen leitet, wird von der Politik an der Aufklärung gehindert. Aber es beschäftigt ihn nicht nur die Frage, warum der Mord vertuscht werden soll. Die Ermordete sieht aus wie seine jüngste Tochter, die spurlos verschwunden ist.

Und diese familiäre Situation zermürbt ihn mehr als der frustrierende Polizeialltag.

Mit "WAHRHEIT" präsentiert der Autor PETER TEMPLE einen unterhaltsamen Thriller, der allerdings nicht unbedingt viel Neues zu bieten hat.

Neben einen Protagonisten in Gestalt von Stephen Villani, der nicht nur mit privaten Probleme zu kämpfen hat, sondern bei seinen Ermittlungen auch auf ein Netz aus Korruption, Mord und Gewalt stößt, kann der Roman vor allem durch die authentische und schonungslose Darstellung punkten, mit der Temple über die Korruption, den Machtmissbrauch sowie über das Verbrechen in der australischen Stadt Melbourne schreibt.

Leider hat das Buch aber auch mit einigen Längen zu kämpfen, die den Lesefluss bisweilen stören, was aber auch an den vielen Namen und Personen liegt, wodurch man beim Lesen schon manchmal den Überblick verliert.
 

Wahrheit
(Truth)
von Peter Temple
Aus dem Australischen von  Hans M. Herzog  
eBook (epub)
ISBN: 978-3-641-06681-9
8,99 Euro

Bertelsmann

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok