PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Blutige Spur

Blutige SpurBlutige Spur

Kalifornien, 1909. Willie Boy, ein junger Paiute-Indianer, kommt zum jährlichen Stammesfest ins Reservat von Benning, um seine Freundin Lola wiederzusehen. Ihr Vater ist gegen eine Verbindung der beiden, und es kommt zum Streit, bei dem Willie Boy den Alten tötet. Die Liebenden fliehen in die Wüste. Nach den Rechtsbegriffen der Paiute haben sie keine Schuld auf sich geladen, aber die weiße Bevölkerung zwingt Sheriff Cooper zur Strafverfolgung.


Cooper, der mit Willie Boy sympathisiert und viel lieber bei seiner Freundin Liz geblieben wäre, bricht denn auch die Aktion bereitwillig ab, als er dem Präsidenten Taft als Bodyguard zugeteilt wird, der gerade Kalifornien bereist. Doch eine Gruppe fanatischer Weißer setzt die Menschenjagd auf eigene Faust fort...

1969 drehte der Regisseur Abraham Polonsky das Filmdrama "BLUTIGE SPUR" (Originaltitel: Tell Them Willie Boy Is Here), der auf dem Buch "Willie Boy: A Desert Manhunt" von Harry Lawton aus dem Jahr 1960 basiert.
Abraham Polonsky, der auch das Drehbuch zum Film schrieb, gab 1948 mit "DIE MACHT DES BÖSEN" sein Regie-Debüt.
1951 wurde er während der McCarthy-Ära auf die "Schwarze Liste" gesetzt und verlor seinen Job.  Danach dauerte es 21 Jahre bis Polonsky mit "BLUTIGE SPUR" seinen zweiten Film drehen konnte. 

Der Film aus dem Jahr 1969 kann insbesondere durch die intensive Darstellung der Hauptdarsteller punkten, für die Robert Redford und Katherine Ross 1971 mit dem BAFTA ausgezeichnet wurden.
Punkten kann das Filmdrama, das einige kleinere Längen aufweist, auch durch seine realistische Darstellung der Geschichte, die mit keinem Happy-End endet.

Blutige Spur
USA 1969

Regie: Abraham Polonsky
Darsteller: Robert Redford, Robert Blake, Susan Clark, Barry Sullivan, Katharine Ross

FSK: Ab 12 Jahren
Laufzeit: 94 Minuten

Erscheinungstermin: 29. September 2017
Label: Black Hill Pictures


© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok