PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Commissaire Mazan und die Erben des Marquis

Commissaire Mazan und die Erben des MarquisCommissaire Mazan und die Erben des Marquis
von Jean Bagnol

Die halbalgerische Drogenfahnderin Zadira Matéo wird in ein beschauliches provenzalisches Winzerdorf abgeschoben.

Verbittert begegnet sie jedem mit Misstrauen, nur einen herrenlosen schwarzen Kater schließt sie ins Herz.

Als die Leiche einer jungen Frau auftaucht, wird der Streuner zu ihrem Partner, zu »Commissaire Mazan«.

Denn er kann dorthin, wo Zadira keinen Zutritt hat, er hört, was niemand wissen darf, und sieht, was geheim bleiben soll.

Mit "COMMISSAIRE MAZAN UND DIE ERBEN DES MARQUIS" präsentiert das Autorenehepaar NINA GEORGE und JO KRAMER unter dem Pseudonym JEAN BAGNOL einen witzig-charmanten und spannenden Kriminalroman, in dem die Polizistin Zadira Matéo zusammen mit einem schwarzen Kater, dem sie das Leben gerettet und danach auf den Namen Commissaire Mazan getauft hat, in einem Mordfall ermittelt.

Ein sehr positiver Aspekt des Romans ist, dass das Buch aus zwei unterschiedlichen Perspektiven geschrieben ist. Zum einen aus der Perspektive der Polizistin und zum anderen aus der des Katers, so dass der Leser beiden Protagonisten wie ein unsichtbarere Beobachter über die Schulter schauen kann, und so die beiden Protagonisten bei ihren Ermittlungen in der Menschen- und Katzenwelt begleitet.

Punkten kann das Buch auch durch die  zahlreichen überraschenden Wendungen, so dass es in dem abwechslungsreich geschriebenen Kriminalroman keine Langeweile aufkommt.

Alles in allem ist "COMMISSAIRE MAZAN UND DIE ERBEN DES MARQUIS" aufgrund der beiden einzelgängerischen, aber sehr sympathischen und charaktervollen Protagonisten und der witzig-spannenden Handlung, die mitunter zum schmunzeln anregt, ein Kriminalroman, der sich glücklicherweise weit von dem üblichen Krimi-Allerlei weit abhebt. 

Commissaire Mazan und die Erben des Marquis
von Jean Bagnol
E-Book, 432 Seiten
ISBN: 978-3-426-42074-4
9,99 Euro

Knaur

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok