PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Drei Zeugen zu viel

Drei Zeugen zu vielDrei Zeugen zu viel
von Steve Hamilton

Darius Cole, der Pate von Chicago, will Rache nehmen an den drei Männern, die ihn lebenslang hinter Gitter gebracht haben. Und Nick Mason, Killer wider Willen, weil er sich an ihn verkaufen musste, um zu überleben, wird sein Werkzeug sein.

Das gesuchte Trio aber ist mit neuen Identitäten im Zeugenschutzprogramm des FBI abgetaucht und wird rund um die Uhr von US Marshals bewacht.

Nick muss das Programm knacken, um herauszufinden, wo die drei „Zielobjekte" sich aufhalten – eine lebensgefährliche Aufgabe.

Denn der Detective, der ihm vor Jahren ein Totschlagsdelikt anhing, das er nicht begangen hatte, ist ihm hart auf den Fersen...

Nach "DIE ZWEI LEBEN DES NICK MASON" präsentiert der Autor STEVE HAMILTON mit "DREI ZEUGEN ZU VIEL" den zweiten Roman mit dem Killer Nick Mason, der wie sein Vorgänger unterhaltsam und flüssig geschrieben ist, so dass keine Langeweile aufkommt.

Hinzu kommen einige überraschende Wendungen, die im Verlauf der Handlung des Buches für Abwechslung sorgen.

Der Protagonist selbst ist vielleicht nicht der sympathischste Zeitgenosse, aber gegenüber den anderen Figuren des Romans, kann man sich mit ihm vielleicht noch am ehesten identifizieren. Was vielleicht auch an seiner Unberechenbarkeit liegt. Denn man weiß den Killer Rick Mason nie so recht einzuschätzen, wodurch weitere Abwechslung in die Handlung von "DREI ZEUGEN ZU VIEL" kommt.

Drei Zeugen zu viel
von Steve Hamilton
Klappenbroschur, 336 Seiten
ISBN: 978-3-426-30499-0
14,99 Euro

Knaur

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.