PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Pekkala 3 - Sibirisch Rot

Sibirisch rotSibirisch rot
von Sam Eastland

September 1939: Inspektor Pekkala bekommt von Stalin einen neuen, höchst unliebsamen Auftrag. Wieder soll er einen Mord aufklären. Doch es ist kein gewöhnliches Verbrechen. Der Mord hat sich in dem gefürchteten sibirischen Straflager Borodok ereignet, wo Pekkala selbst zehn Jahre lang Zwangs­arbeit verrichten musste. Nun soll er, als Häftling getarnt, dorthin zurück. Ein Alptraum – doch ihm bleibt keine Wahl …

Mit "SIBIRISCH ROT" präsentiert der Autor SAM EASTLAND den dritten Band aus seiner INSPEKTOR PEKKALA-Reihe. Wie in den beiden Vorgängerbänden gelingt es dem Autor auch in "SIBIRISCH ROT" mit großen Geschick, historische Ereignisse und historische Hintergründe mit der fiktiven Handlung um den Inspektor im Dienste von Stalin zu verbinden, wobei in keiner Weise die Spannung im Buch zu kurz kommt. Ganz im Gegenteil.

Gerade aufgrund der Ausgangssituation, ein Protagonist, der selbst viele Jahre in einem sibirischen Straflager verbringen musste und nach seiner Rückkehr nun unfreiwillig im Dienst von Stalin steht, aber mmer mit der Angst im Nacken, erneut in Ungnade zu fallen. Nun muss dieser Mann in dieses Straflager zurück, um dort einen Fall aufzuklären.

Zudem liefert Sam Eastland mit SIBRISCH ROT ein erschreckendes, aber wahres Bild über die Schreckensherrschaft Stalins, die Zustände in der damaligen Sowjetunion sowie über Stalins berühmt berüchtigter Gulags.


Sibirisch rot
von Sam Eastland
E-Book, 368 Seiten
ISBN: 978-3-426-42273-1
9,99 Euro

Knaur

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok