PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Dreckiger Schnee

Dreckiger SchneeDreckiger Schnee
von Joseph Knox

Isabelle Rossiter, die Tochter eines einflussreichen Politikers, ist von zu Hause ausgerissen. Detective Aidan Waits, bei seinen Vorgesetzten in Ungnade gefallen, soll sie wiederfinden. Seine Suche auf den nächtlichen Straßen Manchesters führt ihn in einen Sumpf von Drogen und Gewalt.

Offenbar setzt ein mächtiger Dealer minderjährige Mädchen, sogenannte »Sirenen«, als Drogen-Kuriere ein, und nicht nur eine von ihnen ist verschwunden.

Aidan Waits dämmert, dass Isabelle mit voller Absicht untergetaucht ist, um ihr Leben zu retten. Und auch sein eigenes hängt am seidenen Faden...

Mit "DRECKIGER SCHNEE" präsentiert der Autor JOSEPH KNOX seinen etwas gewöhnungsbedürftigen Debüt-Roman. Gewöhnungsbedürftig deshalb, weil schon die ersten wirren Seiten des Buches für einiges Stirnrunzeln sorgen.

Denn man wird als Leser mitten in eine unverständliche Geschichte hineingeworfen, ohne dafür die nötigen Hintergrundinformationen vorhanden sind.

Das erschwert nicht nur den Einstieg in die die Handlung des Romans, sondern man findet auch keinen richtigen Bezug zu dem Protagonisten sowie zu den übrigen Figuren des Buches, die alle etwas oberflächlich bleiben.

Erst nach vielen Seiten und Kapiteln gelingt es endlich, sich in der Handlung zurecht zu finden, was aber nicht heißt, dass danach der Funke übergesprungen ist.

Denn "DRECKIGER SCHNEE" wirkt auf weite Strecken ziemlich spannungsarm, obwohl der Autor mit seinem Debütroman durchaus eine interessante Mischung aus Drogen, Korruption und Gewalt präsentiert. Doch das reicht letztendlich nicht aus, damit der Leser auch am Ball bleibt.

Zudem wirkt auch der Protagonist des Romans ziemlich unsympathisch, so dass man sich mit ihm in keiner Weise identifizieren kann.

Dafür gelingt es dem Autor Joseph Knox im letzten Drittel des Buches noch einmal die Kurve zu kriegen, so dass danach die Spannung nach und nach erheblich ansteigt.

Dreckiger Schnee
von Joseph Knox
Ebook, 432 Seiten
ISBN: 978-3-426-45105-2
12,99 Euro

Knaur

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok