Wolfgang Petersens Film OUTBREAK als TV-Serie

Wolfgang PetersenDas US-Network NBC plant Wolfgang Petersens Thriller OUTBREAK - LAUTLOSE KILLER aus dem Jahr 1995 zu einer Serie zu machen.

Dafür sollen nun die beiden Autoren und Produzenten Jack Orman  und John Wells, die bereits für den Erfolg der langjährigen Krankenhausserie EMERGENCY ROOM von Michael Crichton beitragen konnten, sorgen.

Sollte ihre Pilotfolge Erfolg haben, könnte eine vollständige erste Staffel von OUTBREAK  folgen. 


Im Originalfilm mit Dustin Hoffman, Morgan Freeman, Cuba Gooding Jr., Rene Russo, Kevin Spacey und Donald Sutherland in den Hauptrollen geht es um eine plötzlich auftretende Virus-Epidemie in den USA, die sich über die Luft verbreitet und in wenigen Stunden zum Tod führt.

Niemand weiß, wie das tödliche Virus aus dem afrikanischen Dschungel nach Kalifornien kam und wie man es wirkungsvoll bekämpfen kann. Ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Dabei setzt das Militär auf eine brutale Lösung. Mit einer Bombe soll die betroffene Kleinstadt dem Erdboden gleich gemacht werden.

Bild: Wolfgang Petersen aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.