Fünf neue Folgen von DER ALTE ab März im ZDF

ZDFAb dem 11. März zeigt das ZDF fünf neue Folgen von DER ALTE, auf dem gewohnten Sendeplatz um 20.15 Uhr. Neben Jan-Gregor Kremp sind auch Michael Ande als Gerd Heymann, Stephanie Stumph als Annabell Lorenz, Ludwig Blochberger als Tom Kupfer und Christina Rainer als Dr. Franziska Sommerfeld wieder mit dabei.

In der ersten Episode "Machtgefühle" wird eine Frau nachts auf einer Landstraße in ihrem Wagen erschossen. Haben es Voss (Kremp) und seine Kollegen womöglich mit einem Amok-Schützen zu tun und liegt die Tat doch im persönlichen Umfeld des Opfers begründet?


Bald steht fest, dass die Tote die Freundin von Stefan Schröter (Felix Eitner) war, ein ehemaliger Kollege von Voss aus der Zeit beim Dezerat Organisierte Kriminalität.

Damals hatte Schröter seine Zeit als Informant im Rocker-Milieu fast mit dem Leben bezahlt, heute betreibt er eine Paintball-Anlage. Auf der treffen die Kommissare drei junge Männer: die Brüder Andreas (Julius Nitschkoff) und Paul (Paul Falk) aus Schwerin und der 17-jährige Clemens (Jimi Blue Ochsenknecht) aus gutem Haus.

Gemeinsam sind sie leidenschaftliche Paintball-Spieler. Allerdings ist Clemens auch Sportschütze und hat damit Zugang zu scharfen Waffen. Voss ist bald sicher, dass aus einem dummen Spiel blutiger Ernst geworden ist. Doch was ist die Verbindung zum Opfer?

Bild: Logo des ZDF, ZDF

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok