Buchautorin Stephenie Meyer avanciert zur Produzentin

Stephenie Meyer Gemeinsam mit Meghan Hibbetts Fickle Fish Films hat sich Twilight-Autorin Stephenie Meyer die Verfilmungsrechte an dem Lois Duncan Roman „Down a Dark Hall“ gesichert und plant nun eine Leinwandadaption des Stoffes, der erstmals im Jahr 1974 veröffentlicht wurde.

„Down a Dark Hall“  wäre nicht die erste Verfilmung eines Duncan Romans, immerhin lieferte der Amerikaner schon die Vorlagen zu den Filmen „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“ oder „Hotel for Dogs“.

Bild: Stephenie Meyer aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok