Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Go West! - 20. Juni 2019

Go WestWieder der ›Westen‹
20. Juni 2019

Jedes Jahr führe ich zwei kleine Reisegruppen durch den Westen der USA. Dazu lege ich in Facebook ein Reisetagebuch an, das auch im Zauberspiegel erscheinen soll. Es geht zu legendären Orten des Wilden Westen auf den Spuren von Cowboys, Indianern und eines spannenden Stücks Geschichte. -

Folgt mir ...

Mit der Rolltreppe in die Pionierzeit...Mit der Rolltreppe in die Pionierzeit...
... das war unser heutiges Programm als wir die Stadt Kearney erreichten. Am Ufer des North Platte River gelegen, entstand der Ort nach der Gründung von Fort Kearney, das in den 1840er Jahren zum Schutz des Oregon Trail gegründet wurde. Heute führt hier die große Interstate-Autobahn Nr. 80 vorbei - und sie folgt exakt der alten Planwagenstraße nach Westen und der ersten transkontinentalen Autostraße, dem "Lincoln Highway", der ab 1912 angelegt wurde.

Hier entstand vor einigen Jahren das faszinierende ARCHWAY MUSEUM, ein technisch auf dem höchsten Stand errichtetes historisches Zentrum, das den großen Trails nach Westen gewidmet ist: den Planwagentrecks der Pioniere, dem Mormonen Trail, dem Pony Express und dem Eisenbahnbau. Die Darstellung endet mit den ersten Automobilen, die auf schlammigen, unbefestigten Straßen nach Westen rollten.

Dieser einzigartige Museumsbau erstreckt sich über der Interstate 80. (Bild 619 – 629)

Nach dem grandiosen Archway Museum, besuchten wir die Reste des alten Fort Kearney. Benannt nach dem "Vater der amerikanischen Kavallerie", General Stephan Watts Kearney, war es ab den 1840er Jahren für 23 Jahre eine bedeutende Station am Oregon Trail. Viele prominente Western-Legenden hielten sich hier auf, beispielsweise Buffalo Bill Cody, der als Scout der Armee arbeitete, oder Wild Bill Hickok. (Bild 630 – 634)

Nach dem gestrigen Regentag und den stundenlangen Umwegen, genossen wir heute eine rundum gelungene Reise. (Bild 635 – 636)

Zum Abschluß des Tages noch ein paar Impressionen vom legendären North Platte River - dem Wegweiser der Planwagenpioniere, des Pony Express und der Handkarrenzüge der Mormonen durch Nebraska - im Licht der untergehenden Sonne. (Bild 637 – 639)

 


Go WestDie erste Gruppe


Die zweite Gruppe

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.