PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Der Verlust

Der VerlustDer Verlust

Uli und Nora verbindet eine innige, späte Liebe. Aber Uli, Fremdenführer in Hamburg, geht der Entscheidung, zu der gemeinsamen Beziehung zu stehen, immer wieder aus dem Weg.

Eines Morgens erleidet Uli während einer Hafenrundfahrt auf der Elbe einen Hirnschlag. In letzter Minute bringt ein Notarztwagen ihn ins Krankenhaus. Als Nora ein paar Sachen für Uli aus seiner Wohnung holt, klingelt ein Handy.


Am anderen Ende meldet sich eine unbekannte Frauenstimme, die merkwürdig vertraut klingt.

So vertraut, dass Nora ein Geheimnis in Ulis Leben vermutet. Nora zögert, Uli im Krankenhaus zu besuchen.
Sie kann und will ihn nicht mit ihrem Verdacht konfrontieren. Stattdessen fährt sie an die Küste, in Ulis Heimatstadt, und begegnet dort Karin, jener anderen Frau, die mit Uli seit Jahren liiert ist.

Mit "DER VERLUST" präsentiert das Label Studio Hamburg Enterprises ein gut gespieltes Beziehungsdrama nach dem gleichnamigen Roman von Siegfried Lenz, das vor allem durch die guten darstellerischen Leistungen von Ina Weisse, Heino Ferch, Fritzi Haberlandt, Margarita Broich, Hans-Jochen Wagner punkten kann.

Dadurch kommen die Genrefans, die solche Art von Dramen mögen, durchweg auf ihre Kosten. Dagegen bietet der Fernsehfilm inhaltlich nichts, was der Zuschauer nicht schon in ähnlich gestrickten und inszenierten Filmen des Genres gesehen hat, so dass der Fernsehfilm  "DER VERLUST" in Bezug auf die Geschichte und die Handlung keine großen Überraschungen zu bieten hat.

Der Verlust
Deutschland 2015

Regie: Thomas Berger
Darsteller: Ina Weisse, Heino Ferch, Fritzi Haberlandt, Margarita Broich, Hans-Jochen Wagner

FSK: Ab 12 Jahren
Laufzeit: 90 Minuten

Erscheinungstermin: 4. August 2017
Label: Studio Hamburg Enterprises

Studio Hamburg

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.