THE DAEDALUS SENTENCE in der Spieleschmiede

The Daedalus SentenceIm März startete in der Spieleschmiede mit THE DAEDALUS SENTENCE von Eagle-Gryphon Games ein aufwendiges Science-Fiction-Spiel.

Das Jahr 2083: Der Großteil der Menschheit wurde durch den Angriff einer außerirdischen Rasse vernichtet, die Überlebenden auf andere Planeten verschleppt. Eingekerkert, dienen sie den Invasoren als Arbeitsklaven oder Testsubjekte für genetische Expermiente.

In diesem kooperativen Spiel für Kennerspieler übernehmen 1-4 Spieler ab 10 Jahren die Rolle von Insassen eines Hochsicherheitsgefängnisses.


The Daedalus SentenceDas Ziel: Gemeinsam zu entkommen.

Dabei müssen sie sich ihren Weg durch die labyrinthartige Station bahnen, Räume erkunden, Zugangscodes für Sicherheitstüren knacken, Wachpatrouillen ausweichen und schließlich den Weg zur Rettungskapsel finden.

Der Clou ist das aufwendige Spielbrett, das aus vier Ringen besteht, die jede Runde durch die künstliche Intelligenz (KI) gedreht werden, so dass sich der Aufbau der Weltraumstation ständig ändert.

Auch die Steuerung der Gegner, der Wachpatrouillen aus genetischen Hybriden und außerirdischen Wissenschaftlern, erfolgt durch künstliche Intelligenz.


Keine leichte Aufgabe also für die Spieler. Nur wer gut plant, dem gelingt die Flucht!
Das Projekt läuft bis zum 05. April 2016 in der Spieleschmiede.

Bild: Box The Daedalus Sentence, Spieleschmiede

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok